U20-Damen unterliegen knapp21. Juni 2009

68:69-Niederlage gegen die Türkei – Tolles Comeback wird nicht belohnt
Es hat nicht sollen sein: die U20-Damen des Deutschen Basketball Bundes mussten sich beim 2-Nationen-Turnier in Bourg en Bresse der Türkei denkbar knapp mit 68:69 (19:16, 15:16, 15:25, 19:12) geschlagen geben. Trotz einem zwischenzeitlichen Rückstand von 13 Zählern steckte die Mannschaft von DBB-Bundestrainerin Julia Gajewski nicht auf und kämpfte sich im viertel Viertel zurück ins Spiel. Am Ende reichte der Kraftakt jedoch nicht für einen Sieg gegen die Türkinnen.

Julia Trogele (12 Punkte) und Stina Barnert (Foto, 11 Punkte) waren die besten Werferinnen im DBB-Team.

Für Deutschland spielten:

Stina Barnert (TV Saarlouis Royals, 11), Leonie Bleker (evo NB Oberhausen), Wiebke Bruns (evo NB Oberhausen, 9), Nelli Dietrich (Rhein Main Baskets, 2), Hannah Eitel (WWK Doanu Ries), Stefanie Grigoleit (SV Halle Lions, Rotenburg/Scheeßel, 6), Hanna Mügge (Bradley University/USA, 9), Nadja Prötzig (TSV Wasserburg, 9), Leonie Prudent (BBZ Leverkusen/SV Union Opladen, 8), Anna-Lisa Rexroth (Rhein Main Basket, 7), Antje Skorsetz (TuS Jena), Julia Trogele (Penn State University/USA, 12).

Weitere News

27. Juli 2017

U18-Mädels gewinnen erneut

81:72-Sieg vor heimischer Kulisse

27. Juli 2017

DBB-TV trifft Chris Fleming

Sommer-Interview mit dem Bundestrainer

26. Juli 2017

U16w stürmt beim EYOF ins Halbfinale

90:37 gegen die Tschechische Republik