U20-Damen unterliegen klar3. Juli 2010

60:97 gegen Tschechische Republik
Die deutsche U20-Nationalmannschaft der Damen hat ihr erstes Testspiel in Nymburk/Tschechische Republik verloren. Gegen die Gastgeberinnen war das Team von Bundestrainer Bastian Wernthaler beim 60:97 (12:25, 16:27, 11:28, 21:17) ohne Chance. Deutschland kam während des gesamten Spieles nicht mit der körperbetonten Spielweise der Tschechinnen zurecht und fand zudem überhaupt nicht in die eigenen Systeme. Letztlich kassierten die DBB-Damen noch zuviele Fastbreaks, was letztlich zur klaren Niederlage führte.

Deutschland
Svenja Brunckhorst (TSV 1880 Wasserburg, 2), Wiebke Bruns (evo NB Oberhausen, 6), Sarah-Marie Frankenberger (Rhein Main Baskets / Bender Baskets Grünberg, dnp), Mara Greunke (Rhein Main Baskets / TV Langen, 4), Raphaela Jochimczyk (Foto, TG Ladybaskets Würzburg / TV Marktheidenfeld, 5), Jenny Menz (TuS Jena Burgaupark Ladybaskets, 2), Astrid Ramcke (SCALA RIST Ladybaskets), Anna-Lisa Rexroth (Rhein Main Baskets / TV Hofheim, 4), Anastasia Riabchenko (MTV 1879 München, 2), Julia Schindler (Eisvögel USC Freiburg, 2), Stephanie Wagner (Rhein Main Baskets / TV Langen, 17), Nathalie Ebertz (BG Donau Ried, 1), Pia Mankertz (SCALA RIST Ladybaskets, 10).

Weitere News

20. November 2017

Sonderlehrgang U18-Perpektivspielerinnen

10.-13. Dezember 2017 in Oberhaching

20. November 2017

WNBL-Rückblick: Zwei Premierenerfolge

Nur noch der Titelverteidiger ist ungeschlagen

17. November 2017

DBB-Herren vor den World Cup Qualifiers

Auftakt gegen Georgien von großer Bedeutung - Grof dabei