U20-Damen siegen gegen Belgien5. August 2012

Die deutschen U20-Damen konnten ihr erstes Testspiel gegen Belgien deutlich gewinnen. In Lüttich bot das Team von DBB-Bundestrainer Harald Janson eine starke Leistung und nutzte dabei die vorhandenen Größenvorteile geschickt aus. Nach 40 Minuten stand ein souveräner 77:50 (20:12, 19:19, 21:10, 17:9)-Sieg zu Buche. Sonja Greinacher (Foto) und Laura Hebecker waren mit je 17 Punkten die erfolgreichsten deutschen Werferinnen.

In Lüttich testeten die deutschen U20-Damen gegen die Auswahl Belgiens. Bereits vor der Partie war die Marschroute für das Team von Bundestrainer Harald Janson klar. Der Erfolg sollte über die großen Spielerinnen erzielt werden, da Belgien eine im Vergleich zur DBB-Auswahl sehr kleine Aufstellung in die Begegnung schickte. Dazu kam, dass zwei belgische Spielerinnen verletzt zuschauen mussten und Belgien somit nur mit acht Akteurinnen antrat.

Deutschland startete gut in die Partie, machte sich die Größenvorteile sogleich zu nutze und punktete häufig am gegnerischen Brett. In der ersten Halbzeit zeigte vor allem Laura Hebecker eine starke Vorstellung. Die Angriffe wurden sauber und strukturiert durchgespielt und die Begegnung damit deutlich diktiert. Hier und da ließen die ING-DiBa-Korbjägerinnen aber auch noch kleinere Schwächen aufblitzen, weshalb die Führung zur Halbzeit nur 39:31 betrug.

In der zweiten Halbzeit trat Sonja Greinacher an die Stelle von Laura Hebecker, was die dominierende Person im deutschen Team betraf. Allerdings wurden auch der große Kraftverschleiß und die kurze Rotation der Belgierinnen immer erkennbarer. Das vierte Viertel begann Deutschland mit einem 14:0-Lauf und hielt die Belgierinnen über sechs Minuten ohne Punkt. Am Ende stand ein souveräner 77:50-Sieg für die DBB-Auswahl auf der Anzeigetafel.

„Wir haben es heute gut verstanden unsere Vorteile unter den Brettern und die numerische Überlegenheit auszuspielen. Es ist sehr gut zu sehen, dass wir tief besetzt sind”, sagte Bundestrainer Harald Janson nach der Partie.

Für Deutschland spielten:
Julia Gaudermann (Bender Baskets Grünberg), Janna Graf (Yale University/USA, 4), Sonja Greinacher (Gonzaga University/USA, 17), Nicola Happel (Bender Baskets Grünberg / BC Pharmaserv Marburg, 3), Laura Hebecker (Foto, SV Halle Lions, 17), Anna Heise (SV Halle Lions, 4), Inken Henningsen (SV Halle Lions), Julia Kohlmann (SV Halle Lions, 5),  Finja Schaake (Bender Baskets Grünberg/BC Pharrmaserv Marburg, 8), Christina Schnorr (Basketball 4 Girls Chemnitz, 8), Daniela Vogel (ASV Moabit Berlin, 5), Judith Schmidt (Basketball 4 Girls Chemnitz, 6).

Weitere Testspiele der U20-Damen:
Montag, 6. August 2012, 19.30 Uhr: Belgien – Deutschland (Salle Sport, Angleur/Belgien)

 

Weitere News

18. Januar 2017

DBB-Damen im Ausland 2016/17: Update 11

Oft ging es knapp zu

GuelichMarie2017vsWash-500

18. Januar 2017

DBB-TV: NBBL ALLSTAR Game 2017 in Bonn

Highlights vom NBBL-Allstar Game

NBBL_Allstar-Game-2017_500

17. Januar 2017

DBB-Öffentlichkeitsarbeit sucht Praktikantinnen/Praktikanten

Große Affinität zum Basketball und zum Thema „Social Media“ sowie journalistische Vorkenntnisse erwünscht

DBB-Logoaufgrau-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.