U20-Damen: Niederlage auch im 3. Spiel9. Juni 2005

44:56 gegen Tschechien

Die deutsche U20-Damen-Nationalmannschaft hat auch ihr drittes Testspiel gegen die Tschechische Republik verloren. In Heidelberg unterlag das DBB-Team mit 44:56 (12:16, 13:18, 13:9, 6:13). Dabei zeigte die Mannschaft von Bundestrainerin Aleksandra Kojic vor allem in der Verteidigung eine couragierte Leistung. Letztlich reichten die Kräfte nicht aus, um den Favoriten ernsthaft gefährden zu können.
Für Deutschland spielten: 
Katja Bavendam (University New York, 3 Punkte), Esther Bleise (TV Hofheim, 2), Emily Doharty (SC Rist Wedel, 5), Jessica Feike (NB Oberhausen, 2), Jana Heinrich (Basketgirls Chemnitz), Ana-Maria Kammer (TV Hofheim, 8), Lisa Koop (BC uniVersa Marburg, 2), Dana Penno (University El Paso/USA, 20), Katrin Severdija (BC Marburg), Bianca Steidle (KUSG Leimen), Barbara Wagner (KUSG Leimen, 2).

Weitere News

23. Oktober 2017

WNBL-Rückblick: Überraschungen und klare Siege

Metropol Girls entscheiden Ruhrpott-Derby im Spitzenspiel für sich

20. Oktober 2017

Wende-Trikotsätze für 20 Mädchenteams

"Come on girls - Let's play Basketball" fördert Mädchenbasketball

20. Oktober 2017

Meldung für Nominierungslehrgänge

Lehrgäng kurz vor Weihnachten in Heidelberg und Bad Blankenburg