U20-Damen: Niederlage auch im 3. Spiel9. Juni 2005

44:56 gegen Tschechien

Die deutsche U20-Damen-Nationalmannschaft hat auch ihr drittes Testspiel gegen die Tschechische Republik verloren. In Heidelberg unterlag das DBB-Team mit 44:56 (12:16, 13:18, 13:9, 6:13). Dabei zeigte die Mannschaft von Bundestrainerin Aleksandra Kojic vor allem in der Verteidigung eine couragierte Leistung. Letztlich reichten die Kräfte nicht aus, um den Favoriten ernsthaft gefährden zu können.
Für Deutschland spielten: 
Katja Bavendam (University New York, 3 Punkte), Esther Bleise (TV Hofheim, 2), Emily Doharty (SC Rist Wedel, 5), Jessica Feike (NB Oberhausen, 2), Jana Heinrich (Basketgirls Chemnitz), Ana-Maria Kammer (TV Hofheim, 8), Lisa Koop (BC uniVersa Marburg, 2), Dana Penno (University El Paso/USA, 20), Katrin Severdija (BC Marburg), Bianca Steidle (KUSG Leimen), Barbara Wagner (KUSG Leimen, 2).

Weitere News

15. Januar 2018

Minitrainer-Event in Würzburg

Tagung „"Vom Spielen zum Spiel“ am kommenden Samstag - Jetzt anmelden!

13. Januar 2018

ALLSTAR DAY 2018: Erfolg für die Internationals

MVP Peyton Siva - Maodo Lo bester 3er-Schütze - Jamar Abrams gewinnt Dunking Contest

13. Januar 2018

NBBL Allstar Game 2018 – Norden setzt sich durch

88:79 - Hendrik Drescher wird MVP