U20-Damen erreichen Platz 1319. Juli 2008

68:55-Erfolg gegen Griechenland – Positives Fazit nach EM

Ein positives Fazit der Europameisterschaft im italienischen Chieti zogen die U20-Damen des Deutschen Basketball Bundes: nach drei teilweise unglücklichen Niederlagen in der Vorrunde gelangen den DBB-Juniorinnen von Bundestrainerin Julia Gajewski drei Siege in der Platzierungsrunde. Nachdem am Donnerstag Abend bereits der Klassenerhalt in der A-Division gesichert wurde, setzten die Basketball-Damen am heutigen Samstag noch einen drauf und erreichten so den 13. Platz.

Im abschließenden Spiel gewannen die DBB-Damen deutlich mit 68:55 (17:11, 18:14, 21:12, 12:18) gegen die Nachwuchsbasketballerinnen aus Griechenland. Die Schützlinge von Julia Gajewski fanden gut ins Spiel und machten gleich zu Beginn der Partie klar, dass sie dieses letzte Spiel der Europameisterschaft ebenfalls unbegdingt gewinnen wollten.

Führten die ING-DiBa-Korbjägerinnen zur Halbzeit lediglich mit zehn Punkten, sah dies im dritten Spielabschnitt phasenweise noch deutlicher aus: zwischenzeitlich lagen die deutschen Basketballerinnen mit 22 Punkten vorn. Und dass, obwohl Bundestrainerin Gajewski mit Julia Trogele auf ihre beste Scorerin des Turniers verzichtete. Es war jedoch zu keiner Zeit ein Bruch im Spiel zu erkennen. „Das war auch während der anderen Spiele bei der Europameisterschaft unsere große Stärke“ erklärt Co-Trainer Torsten Rothämel. „Wir haben immer als Mannschaft gespielt und als solche super harmoniert.“

Im Spiel gegen Griechenland überzeugten neben der besten Punktesammlerin Nicole Dietz (13) auch Hanna Mügge und Anna-Lisa Rexroth (Foto) mit jeweils elf Punkten.

Für Deutschland spielten:
Tanja Schäffner (TuS Jena, 5), Hanna Mügge (Hopkins Royals/USA, 11), Nadja Prötzig (SV Halle, 7), Nicole Dietz (SV Halle, 13), Wiebke Bruns (evo NB Oberhausen, 7), Anna-Lisa Rexroth (TV Hofheim, 11), Maria Neufurth (ASC Theresianum Mainz), Tina Menz (TuS Jena, 2), Jaqueline Fatsawo (TV Langen, 6), Ireti Amojo (Berlin Baskets, 2), Mirijam Unger (ohne Verein, 7) und Julia Trogele (Penn State/USA, dnp).

Auf der Turnierhomepage finden Sie abschließenden Informationen zur U20-Europameisterschaft und den DBB-Damen.

Weitere News

20. Juli 2017

U16-Jungen: deutlicher Sieg gegen Tschechien

Ibrahimgic und sein Team siegen mit 102:31

20. Juli 2017

U20-Herren unterliegen Spanien 61:69

Niederlage im EM-Viertelfinale gegen Titelverteidiger

20. Juli 2017

„Teamplayer gesucht: Engagier Dich!“ in Brandenburg

Engagement im Mittelpunkt