U20-Damen: B-EM-Kader nominiert3. Juli 2017

Jetzt wird es ernst für die deutschen U20-Damen. Am Donnerstag, 6. Juli 2017, startet das Unternehmen B-EM 2017 mit dem Flug nach Israel, wo vom 9.-16. Juli 2017 in Eilat gespielt wird. Bundestrainer Patrick Unger (Foto) hat sich für seine zwölf Spielerinnen entschieden. Folgende Korbjägerinnen sind dabei:

Flavia Behrendt (Wolfpack Wolfenbüttel), Fine Böhmke (ChemCats Chemnitz/USV TU Dresden), Patricia Broßmann (University of San Diego – Toreros, USA), Johanna Klug (TSV 1861 Nördlingen/BG Donau-Ries), Anna Lappenküper (Indiana University – Purdue, USA), Lucile Peroche (ChemCats Chemnitz/USV TU Dresden), Luana Rodefeld (Eisvögel USC Freiburg), Satou Sabally (University of Oregon/USA), Leonie Schütter (BBZ Opladen), Theresa Simon (Wolfpack Wolfenbüttel), Laura Zdravevska (BVUK. Sharks Würzburg), Anne Zipser (BVUK. Sharks Würzburg).

Auf Abruf: Franziska Kirchhoff (BVUK. Sharks Würzburg), Lea Ouedraogo (Eisvögel USC Freiburg).

Gespielt wird in zwei Gruppen zunächst nach dem System „jeder gegen jeden“. Anschließend geht es für die jeweils beiden Erstplatzierten direkt ins Halbfinale. Die ersten drei B-EM-Teams steigen in die A-Gruppe auf.

Spielplan Deutschland Vorrunde:
Sa., 8. Juli 2017, 15.00 Uhr: Deutschland – Ukraine
So., 9. Juli 2017, 15.00 Uhr: Deutschland – Griechenland
Mo., 10. Juli 2017, 19.30 Uhr: Deutschland – Tschechische Republik
Mi., 12. Juli 2017, 17.15 Uhr: Deutschland – Slowakische Republik
Do., 13. Juli 2017, 15.00 Uhr: Deutschland – Island

Betreut wird das Team von Delegationsleiter Michael Rüspeler, Bundestrainer Patrick Unger, Co-Trainer Heiko Czach, Teamärztin Vanessa Sturm, Physiotherapeutin Nicole Vogel und Teambetreuerin Svenja Greunke.

Weitere News

17. November 2017

DBB-Herren vor den World Cup Qualifiers

Auftakt gegen Georgien von großer Bedeutung - Grof dabei

16. November 2017

World Cup Qualifiers: Alles zum Modus

Wie kommt die deutsche Mannschaft 2019 nach China? 32->24->12

16. November 2017

DBB sucht Referentin/Referenten Leistungssport

Zum 1. Januar 2018