Neuer U20-Bundestrainer Scheidhauer nominiert Kader17. November 2010

18 Spielerinnen treten zu Lehrgang und Leistungsdiagnostik in Heidelberg an
Der neue U20-Damen-Bundestrainer Raoul Scheidhauer (ein ausführliches Portrait finden Sie hier) hat 18 Spielerinnen nominiert, die Anfang Januar 2011 in Heidelberg einen Lehrgang und eine Leistungsdiagnostik absolvieren. Scheidhauer bereitet seine Mannschaft auf die Europameisterschaft der A-Division vor, die im Sommer 2011 stattfinden wird. Die Maßnahme findet vom 6.-9. Januar 2011 im Olympiastützpunkt Heidelberg statt.

Folgende 18 Spielerinnen sind nominiert:

Natalija Bondarenko (USC Freiburg), Svenja Brunckhorst (Foto, TSV Wasserburg), Julia Gaudermann (Bender Baskets Grünberg / BC pharmaserv Marburg), Sonja Greinacher (NB 92 Oberhausen), Mara Greunke (Bender Baskets Grünberg / TV Langen), Clara Herrmann (SG Köln 99ers), Theresa Jandke (SV Halle Lions), Emina Karic (Herner TC), Julia Kohlmann (SV Halle Lions), Jenny Menz (TuS Jena Burgaupark Ladybaskets / Basketball4Girls Chemnitz), Kimberly Pohlmann (Phoenix Hagen Ladies), Stefanie Pölder (TuS Bad Aibling), Astrid Ramcke (RIST SCALA Ladybaskets), Finja Schaake (Bender Baskets Grünberg / BC pharmaserv Marburg), Judith Schmidt (Basketball4Girls Chemnitz), Christina Schnorr (Basketball4Girls Chemnitz), Franziska Steiner (TS Jahn München) und Kathrin Wischnitzki (TG Neuss).

Auf Abruf stehen:
Carlina Haas (SV Gemering), Nicola Happel (Bender Baskets Grünberg), Laura Masek (TuS Jena Burgaupark Ladybaskets), Sabrina Ochs (RIST SCALA Ladybasket), Anastasia Riabchenko (SV Germering / MTV 1879 München) und Ramona Tews (NB 92 Oberhausen) 

Sarah-Marie Frankenberger ist derzeit in den USA und daher für den Lehrgang freigestellt.

Die Mannschaft wird während des Lehrgangs von Bundestrainer Raoul Scheidhauer, Co-Trainer Heiko Czach, Physiotherapeutin Claudia Nicht, Teambetreuerin Katharina Ditschke und Teammanagerin Petra Keldenich (zeitweise) betreut.

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.