Lehrgang und Länderspiele für U20-Damen7. Juni 2006

Bundestrainerin Aleksandra Kojic nominiert 14 Spielerinnen

Bundestrainerin Aleksandra Kojic hat die weibliche U20-Nationalmannschaft für einen Lehrgang vom 7.-8. Juni 2006 in Berlin sowie für ein Turnier vom 9.-11. Juni 2006 in Szczyrk/Polen nominiert. Folgende Spielerinnen sind dabei:

Karla Babica (St. Francis New York), Romy Bär (Basketgirls Chemnitz), Jessica Feike (evo NB Oberhausen), Anna-Christine Görg (BG Dorsten), Nadine Grieb (ASC Theresianum Mainz), Jana Heinrich (ohne Verein), Karolin Holtz (SV Halle), Katrin Hübner (SV Halle), Kaya Jensen (SC Rist Wedel), Ana-Maria Kammer (TV Hofheim), Lea Mersch (NB Oberhausen), Laura Rahn (SC Rist Wedel), Pia Schiffer (evo NB Oberhausen), Margret Skuballa (Foto, BG Dorsten),
auf Abruf: Marlena Schön (BC Marburg), Birte Thimm (evo NB Oberhausen), Franziska Worthmann (ohne Verein).

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainerin Aleksandra Kojic, Co-Trainerin Alexandra Maerz, Physiotherapeutin Kim Heidel, Teambetreuerin Monika Peter und Team-Manager Jochen Buschke.

Spieltermine in Polen:
Freitag, 9. Juni 2006, 16.00 Uhr: Deutschland – Italien
Samstag, 10. Juni 2006, 16.00 Uhr: Deutschland – Litauen
Sonntag, 11. Juni 2006, 13.00 Uhr: Deutschland – Polen

 

Weitere News

29. März 2017

DBB-Trainertableau steht

EuroBasket, Universiade, Damen-EM-Quali, eine WM, sechs EMs und zwei U15-Turniere stehen auf dem Programm

DBB-Logoaufgrau-500

29. März 2017

Dem Krebs einen Korb geben

BASKETBALL AID unterstützt in Kooperation mit dem TSC Mainz, den FRAPORT SKYLINERS und dem Theresianum Mainz das Sportprogramm im Tennis- und Basketball für die Mainzer Kinderkrebsstation

Basketball Aid KörbegegenKrebs-500

29. März 2017

Coach Clinic mit Cornia, Mienack und Szittya

Im Rahmen des WNBL TOP4 in Wolfenbüttel

Cornia_2_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.