Lehrgang und Länderspiele für U20-Damen7. Juni 2006

Bundestrainerin Aleksandra Kojic nominiert 14 Spielerinnen

Bundestrainerin Aleksandra Kojic hat die weibliche U20-Nationalmannschaft für einen Lehrgang vom 7.-8. Juni 2006 in Berlin sowie für ein Turnier vom 9.-11. Juni 2006 in Szczyrk/Polen nominiert. Folgende Spielerinnen sind dabei:

Karla Babica (St. Francis New York), Romy Bär (Basketgirls Chemnitz), Jessica Feike (evo NB Oberhausen), Anna-Christine Görg (BG Dorsten), Nadine Grieb (ASC Theresianum Mainz), Jana Heinrich (ohne Verein), Karolin Holtz (SV Halle), Katrin Hübner (SV Halle), Kaya Jensen (SC Rist Wedel), Ana-Maria Kammer (TV Hofheim), Lea Mersch (NB Oberhausen), Laura Rahn (SC Rist Wedel), Pia Schiffer (evo NB Oberhausen), Margret Skuballa (Foto, BG Dorsten),
auf Abruf: Marlena Schön (BC Marburg), Birte Thimm (evo NB Oberhausen), Franziska Worthmann (ohne Verein).

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainerin Aleksandra Kojic, Co-Trainerin Alexandra Maerz, Physiotherapeutin Kim Heidel, Teambetreuerin Monika Peter und Team-Manager Jochen Buschke.

Spieltermine in Polen:
Freitag, 9. Juni 2006, 16.00 Uhr: Deutschland – Italien
Samstag, 10. Juni 2006, 16.00 Uhr: Deutschland – Litauen
Sonntag, 11. Juni 2006, 13.00 Uhr: Deutschland – Polen

 

Weitere News

29. Mai 2017

DBB-TV: Schröder freut sich auf deutsches Feeling

Pressekonferenz mit Dennis Schröder

29. Mai 2017

Pressekonferenz mit Dennis Schröder

Nationalspieler spricht über Atlanta, die Nationalmannschaft und seine Wurzeln

28. Mai 2017

Noch mehr Jugend-Titelträger

UBC Münster, MTV Kronberg und FC Bayern München triumphieren