Zehn Spieler für Nachsichtung nominiert16. September 2008

Vom 31. Oktober bis zum 03. November 2008 in Heidelberg

Bundestrainer Kay Blümel hat für eine Nachsichtung des U18 C-Kaders (Jahrgänge ’91/’92) folgende zehn Spieler eingeladen:



Alexander Andreev (DKV Joventut Badalona), Kevin Bright (SG Urspringschule/Schelklingen), Harald Debelka (TSV Crailsheim), Felix Engel (SG Urspringschule/Schelklingen), Niels Giffey (ALBA Berlin, Foto), Daniel Leithner (TSV Breitengüßbach), Mathis Mönninghoff (TSV Bayer 04 Leverkusen), Philipp Neumann (Franken Hexer), Justin Raffington (SG Urspringschule/Schelklingen) und Daniel Stawowski (Franken Hexer).



Die nominierten Spieler treffen sich vom 31. Oktober – 03. November im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg, um sich dort dem Bundestrainer zu präsentieren.

Weitere News

20. Oktober 2017

Wende-Trikotsätze für 20 Mädchenteams

"Come on girls - Let's play Basketball" fördert Mädchenbasketball

20. Oktober 2017

Meldung für Nominierungslehrgänge

Lehrgäng kurz vor Weihnachten in Heidelberg und Bad Blankenburg

19. Oktober 2017

Gleim und Eichberger erhalten Trainer-Diplom

Erfolgreicher Abschluss des dreijährigen Studiengangs