U18 männlich in Canazei/Italien3. Juli 2006

Internationales Turnier: Spiele gegen Kroatien, Italien und Slowenien
Bundestrainer Heimo Förster hat die U18-Nationalmannschaft männlich für ein internationales Turnier vom 5.-9. Juli 2006 in Canazei/Italien nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen:

Robin Benzing (TV Langen), Ziyed Chennoufi (BBV Hagen), Fabian Franke (TuS Jena), Per Günther (BBV Hagen), Elias Harris (SG TVD / BB Internat Speyer), Sajmen Hauer (GHP Bamberg / TSV Breitengüßbach), Philipp Heyden (Foto, SV Marbach / BSG Ludwigsburg), Benjamin Lischka (VfB Gießen(BBLZ Mittelhessen), Philip Noch (SG Braunschweig), Tim Ohlbrecht (TSV Bayer 04 Leverkusen), Kevin Schaffartzik (TuS Lichterfelde), Ben Spöler (TSV Bayer 04 Leverkusen).

Betreut wird die Mannschaft von Bundestrainer Heimo Förster, Co-Trainer Alex Krüger, Physiotherapeut Jens Wockenfoth und Delegationsleiter Bernd Röder.

Spieltermine:

Donnerstag, 6. Juli 2006, 17.00 Uhr: Deutschland – Kroatien
Freitag, 7. Juli 2006, 19.00 Uhr: Deutschland – Italien
Samstag, 8. Juli 2006, 17.00 Uhr: Deutschland – Slowenien

Weitere News

24. Mai 2017

Trauer um Jacky Knerr

Basketball-Urgestein verstorben

24. Mai 2017

„“Nationalmannschaft zu altem Glanz zurückführen“

Akeem Vargas im Interview