U18-Kadernominierung für internationales Turnier in Italien28. Juni 2010

Bundestrainer Kay Blümel benennt zwölf Spieler

Für ein internationales Turnier hat U18-Bundestrainer Kay Blümel zwölf Spieler benannt. Folgende Spieler werden vom 1. bis 5. Juli an dem Turnier im italienischen Cisternino teilnehmen:

Nico Barth (TV Langen), Bill Borekambi (BSG Bremerhaven), Martin Breunig (TSV Bayer Leverkusen), Dennis Kramer (La Costa Canyon High School), Patrick Heckmann (ASC Theresianum mainz), Mathis Mönninghoff (TSV Bayer Leverkusen), Erik Müller (Alba Berlin), Philipp Neumann (Brose Baskets Bamberg/ TSV Breitengüßbach), Falko Theilig (BBLZ Mittelhessen / LTI Giessen 46ers), Maurice Pluskota (BSG Bremerhaven), Ole Wendt (Paderborn Baskets), Lars Wendt (Foto, Paderborn Baskets)

Auf Abruf:
Joey Ney (Alba Berlin), Thomas Reuter (Phoenix Hagen Juniors)

verletzt/freigestellt sind:
Mario Blessing (SG Urspringschule), Kevin Bright (SG Urspringschule),  Daniel Theis (SG Braunschweig)

Neben Bundestariner Kay Blümel wird Co-Trainer Mladen Drijencic, Physiotherapeut Daniel Loosen und Delegationsleiter Bern Röder die Auswahl betreuen.

Weitere News

20. November 2017

Sonderlehrgang U18-Perpektivspielerinnen

10.-13. Dezember 2017 in Oberhaching

20. November 2017

WNBL-Rückblick: Zwei Premierenerfolge

Nur noch der Titelverteidiger ist ungeschlagen

17. November 2017

DBB-Herren vor den World Cup Qualifiers

Auftakt gegen Georgien von großer Bedeutung - Grof dabei