U18-Kader männlich fliegt nach Israel2. Juni 2005

Bundestrainer Heimo Förster nominiert 14 Spieler

Bundestrainer Heimo Förster hat den männlichen U18-Kader für einen Lehrgang in Leverkusen vom 9.-12. Juni 2005 sowie für eine Länderspielreise nach Israel vom 12.-16. Juni 2005 nominiert. Folgende 14 Spieler wurden eingeladen:

Johannes Betz (TSV Breitengüßbach), Markus Bretz (SG Urspringschule), Marco Buljevic (SG Urspringschule/TSG Ehingen), Oskar Faßler (IBBA/TuS Lichterfelde), Benjamin Fumey (TSV Lesum/Bremen Roosters), Maximilian Gröbe (FC Bayern München), Per Günther (BBV Hagen), Sajmen Hauer (Franken Hexer/TSV Breitengüßbach), Patrick Horstmann (SG Urspringschule/TSG Ehingen), Johannes Lischka (VfB Gießen), Tim Ohlbrecht (TSV Bayer 04 Leverkusen), Nicolai Simon (Foto, SG Urspringschule/TSG Ehingen), Lucca Staiger (SG Urspringschule/TSG Ehingen), Christian Strenge (SG Urspringschule/TSG Ehingen).

Betreut wird das Team von Delegationsleiter Ingo Weiss, Bundestrainer Heimo Förster, Assistenztrainer Alex Krüger, Physiotherapeut Dirk Eisenburger und Teammanager Uwe Albersmeyer.

Weitere News

23. Januar 2017

Zum zehnten Mal “Talente mit Perspektive”

Auftakt 2017 in Osnabrück und Hamburg

TmP217-Junge-500

23. Januar 2017

WNBL-Rückblick: Girls Baskets wanken

Erster Sieg für Halle

WNBL2017OSCSilikMervevs1860-500

18. Januar 2017

DBB-Damen im Ausland 2016/17: Update 11

Oft ging es knapp zu

GuelichMarie2017vsWash-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.