U18-Jungen spielen Turnier in der Türkei9. Juli 2012

DBB-Bundestrainer Kay Blümel hat die U18-Nationalmannschaft der Jungen für ein internationales Turnier vom 17.-23. Juli 2012 in Istanbul/Türkei nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen:

Ismet Akpinar (BC Hamburg / Piraten Hamburg), Helge Baues (BSG Bremerhaven), Kalidou Diouf  (TuS Urspringschule), Robin Jorch (RSV Eintracht / IBBA Berlin),  Dominik Lockhart (VfB 1900 Gießen Pointers), Mauricio Marin (ALBA Berlin), Malik Müller (Foto, TuS Urpringschule), Cameron Neubauer (RSV Eintracht / IBBA Berlin), David Taylor (BBC Bayreuth), Maximilian Ugrai (Würzburg Baskets Akademie), Stefan Wess (UBC Münster), Paul Zipser (USC Heidelberg).

Auf Abruf: Kevin Bryant (TuS Urspringschule), Johannes Heisig (VfL Pinneberg), Stefan Ilzhöfer (BSG Ludwigsburg), Daniel Mayr (TuS Jena).

Freigestellt:  Gavin Schilling (LA Salle Institute Chicago), Johannes Thiemann (TSV Breitengüßbach).

Die Mannschaft wird betreut von Delegationsleiter Bernd Röder, Bundestrainer Kay Blümel, Co-Trainer Mladen Drijencic und Physiotherapeut Stefan Varga.

Weitere News

16. Februar 2018

Telekom und DBB geben Partnerschaft bekannt

Länderspiele der DBB-Herren live und kostenfrei

15. Februar 2018

Patrick Femerling ist Nachwuchs-Bundestrainer

Rekord-Nationalspieler übernimmt die U16-Jungen

14. Februar 2018

EM-Quali: DBB-Damen verlieren 67:82

Starke zweite Halbzeit reicht nicht gegen tschechischen Favoriten