U18-Jungen reisen in die Türkei2. Juli 2014

Drei Wochen vor Beginn der B-Europameisterschaft setzen die U18-Jungen des Deutschen Basketball Bundes ihre intensive Vorbereitung fort. Die Mannschaft von Bundestrainer Alan Ibrahimagic bestreitet einen weiteren Lehrgang in Heidelberg (05.-08. Juli) und reist anschließend zu einem hochkarätig besetzten internationalen Turnier in die Türkei (09.-13. Juli). Alan Ibrahimagic hat folgende zwölf Spieler für die Maßnahme berufen:

Mahir Agva (Erdgas Ehingen/CYBEX Urspring), Constantin Ebert (TG 48 Würzburg/s.Oliver Baskets Akademie), Joschka Ferner (Foto, ratiopharm akademie Ulm/Weißenhorn Youngstars), Luis Figge (finke baskets Paderborn), Tim Hasbargen (FC Bayern München), Marcel Keßen (Iserlohn Kangaroos/Phoneix Hagen Juniors), Niklas Kiel (BBG Herford/finke baskets Paderborn), Jakob Merz (Schoder Junior-Giraffen Langen/FRAPORT SKYLINERS), Andreas Obst (Bike-Cafe Messingschlager Baunach/TSV Tröster Breitengüßbach), Sebastian Schmitt (FC Bayern München), Tim van der Velde (RheinStars Köln), Jan-Niklas Wimberg (Baskets Akademie Weser Ems/Oldenburger TB).

Betreut wird das Team von Bundestrainer Alan Ibrahimagic, Co-Trainer Stephen Arigbabu, Physiotherapeut Simon Iden und Delegationsleiter Bernd Röder.

Länderspieltermine:
Mi., 09. Juli 2014, 17.00 Uhr: Türkei – Deutschland
Do., 10. Juli 2014, 14.45 Uhr: Deutschland – Spanien
Fr., 11. Juli 2014, 12.30 Uhr: Deutschland – Serbien
Sa., 12. Juli 2014, 12.30 Uhr: Frankreich – Deutschland
So., 13. Juli 2014, 14.15 Uhr: Deutschland – Russland

Weitere News

23. Juni 2017

U20-Herren mit 69:58-Erfolg

Auswahl besiegt Griechenland in Kienbaum

23. Juni 2017

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 98 vom 23. Juni 2017

Workshop für 3x3-Schiedsrichter

23. Juni 2017

Letzte Bewerbungsmöglichkeit zur Minitrainer-Offensive

Bewerbung zum dritten Durchgang noch bis zum 30. Juni 2017 möglich