U18-Jungen: Nachsichtung in Heidelberg23. Januar 2007

23.-26. Februar 2007
Bundestrainer Kay Blümel hat den C-Kader männlich (U18, Jg. 89/90) zu einer Nachsichtung vom 23.-26. Februar 2007 in Heidelberg nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen:

Robin Benzing (TV Langen), Elias Harris (SG TVD/BB Internat Speyer), Robert Hülsewede (Paderborn Baskets), Benjamin Lischka (VfB Gießen/BBLZ Mittelhessen), Marco Miklos (Franken Hexer), Philip Noch (SG Braunschweig), Simon Schmitz (SG TVD/BB Internat Speyer), Philipp Schwethelm (RheinEnergie Köln), Maurice Stuckey (Foto, BG Leitershofen-Stadtbergen).

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Kay Blümel, Co-Trainer Hans-Jürgen Gnad und den Physiotherapeuten Andreas Blüny und Tobias Jakob.

Weitere News

26. März 2017

Wasserburg gewinnt DBBL-Pokal

Süddeutsche verteidigen Titel

DBBL-Pokal_Wasserburg_500

25. März 2017

Manfred Ströher: Herzlichen Glückwunsch zum 80.!

Über 50 Jahre zum Wohle des Basketballs

StroeherManfredKopf2016-500

24. März 2017

Hermann Paar ist neuer Damen-Bundestrainer

Headcoach der Saarlouis Royals bringt viel Erfahrung mit

ParrHermann-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.