U18-Jungen gegen Finnland24. Juni 2015

Die deutsche U18-Nationalmannschaft der Jungen trifft sich vom 26. Juni – 2. Juli 2015 im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg zum Lehrgang mit zwei Länderspielen gegen Finnland. Dazu hat Bundestrainer Alan Ibrahimagic folgende Spieler eingeladen:

Luis Figge (Foto, finke Baskets Paderborn), Isaiah Hartenstein (TSV Quakenbrück/Young Dragons Quakenbrück), Haris Hujic (Phoenix Hagen Juniors/BG Hagen, demnächst rent4office Nürnberg), Karim Jallow (FC Bayern München), Marcel Keßen (Phoenix Hagen Juniors/NOMA Iserlohn Kangaroos), David Krämer (Weißenhorn Youngstars/ratiopharm Akademie Ulm), Sebastian Much (Highschool San Francisco), Kostja Mushidi (Rhöndorfer TV), Moses Pölking (ALBA Berlin), Moritz Sanders (TSV Tröster Breitengüßbach/Bike-Cafe Messingschlager Baunach), Tibor Taras (TSV Tröster Breitengüßbach/Bike-Cafe Messingschlager Baunach), Benedikt Turudic (Cedevita Zagreb/CRO), Lukas Wank (Science City Jena), Garai Zeeb (BSG Bremerhaven/Eisbären Bremerhaven).

Freigestellt: Richard Freudenberg (FC Bayern München), Niklas Kiel (Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS).

Die Mannschaft wird betreut von Delegationsleiter Bernd Röder, Bundestrainer Alan Ibrahimagic, den Co-Trainern Stephen Arigbabu und Marius Huth, Physiotherapeut Fabian Kobus und Teambetreuer Sören Beck.

Länderspieltermine
Sa., 27. Juni 2015, 18.00 Uhr: Deutschland – Finnland
So., 28. Juni 2015, 18.00 Uhr: Deutschland – Finnland

Weitere News

20. Februar 2018

DBB-Herren stellen sich Journalisten-Fragen

Großer Andrang beim Medientraining in Frankfurt

20. Februar 2018

DBB-Herren treffen sich in Frankfurt

Vaterfreuden bei Basti Doreth

20. Februar 2018

DBB-Herren im Ausland 2017/2018 – Update 17

Nur Hartenstein mit Sieg - Schaffartzik bärenstark, aber ohne Erfolg