U18-Jungen: Blümel nominiert EM-Kader13. Juli 2010

In der EM-Vorrunde gegen Griechenland, Kroatien und Serbien
Bundestrainer Kay Blümel hat den Kader der U18-Nationalmannschaft der Jungen für einen Lehrgang vom 18.-20. Juli 2010 in Heidelberg und für die Europameisterschaft in Vilnius/Litauen vom 22. Juli – 1. August 2010 nominiert. Folgende zwölf Spieler sind dabei:

Mario Blessing (SG Urspringschule), Martin Breunig (TSV Bayer Leverkusen), Kevin Bright (SG Urspringschule), Patrick Heckmann (ASC Theresianum Mainz), Dennis Kramer (La Costa Canyon High School), Mathis Mönninghoff (TSV Bayer Leverkusen),  Philipp Neumann (Brose Baskets Bamberg/ TSV Breitengüßbach), Joey Ney (Foto, ALBA Berlin), Maurice Pluskota (BSG Bremerhaven), Falko Theilig (BBLZ Mittelhessen / LTI Giessen 46ers), Ole Wendt (Paderborn Baskets), Lars Wendt (Paderborn Baskets).
Auf Abruf: Nico Barth (TV Langen), Erik Müller (Alba Berlin), Thomas Reuter (Phoenix Hagen Juniors).

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Kay Blümel, Assistenztrainer Mladen Drijencic, den Physiotherapeuten Daniel Loosen (nur Heidelberg) und Christian Holl (nur Vilnius) sowie Delegationsleiter Bernd Röder.

Die U18-Jungen spielen in der EM-Vorrunde gegen Griechenland (22.7., 21.15 Uhr), Kroatien (23.7., 19.00 Uhr) und Serbien (24.7., 14.30 Uhr).  

Weitere News

28. April 2017

Alles auf dem Schirm

Deutscher Basketball im TV

Basketball-im-TV

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

26. April 2017

WNBL TOP4 2017: München der Favorit, aber ….

Bisher kein Heimsieg und keine Titelverteidigung - TuSLi ersatzgeschwächt

RosemeyerFoernerFiebichKleine-Beek-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.