Bundestrainer Kay Blümel nominiert 16 Spieler3. März 2009

Kay Blümel, Bundestrainer der U18-Jungen-Nationalmannschaft, hat den Kader für einen Lehrgang vom 3.-7. April 2009 in Heidelberg und für ein internationales Turnier vom 7.-13. April 2009 in Vilagarcia de Arousa (Spanien) nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen:

Danilo Barthel (USC Heidelberg), Filmore Beck (Eintracht Frankfurt), Kevin Bright (SG Urspringschule), Harald Debelka (Foto, proveo Merlins Crailsheim), Niels Giffey (ALBA Berlin), Alexander Heide (SSV Ulm), Lennard Jördell (TSV Bayer Leverkusen), Konstantin Klein (ALBA Berlin), Daniel Leithner (TSV Breitengüßbach), Dominik Malinowski (Paderborn Baskets), Mathis Mönninghoff (TSV Bayer Leverkusen), Philipp Neumann (Franken Hexer), Gianluca Raebel (SOBA Rhöndorf), Justin Raffington (SG Urspringschule), Daniel Stawowski (Franken Hexer), Falko Theilig (BBLZ Mittelhessen).
Auf Abruf: Martin Bogdanov (Central Hoops Berlin), Anthony Canty (BSG Bremerhaven), Niklas Jungbauer (TSV Breitengüßbach), Friedrich Lotze (ALBA Berlin), Mathias Mauksch (TSV Bayer Leverkusen), Thomas Reuter (BBV Hagen / Phonix Hagen).

Nach dem Lehrgang werden zwölf Spieler für das Turnier in Spanien benannt. Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Kay Blümel, Co-Trainer Horst Schmitz, Physiotherapeut Daniel Loosen undd Delegationsleiter Bernd Röder.

Weitere News

22. Juni 2017

13 neue B-Trainerinnen und B-Trainer

Sonderlehrgang im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg

22. Juni 2017

3. dezentrales DBB-Minifestival

Große Begeisterung am Leistungsstützpunkt in Grünberg