Blümel nominiert U18-Jungen für Turnier in Borgo Pace / Italien27. Juni 2008

Spiele gegen die Niederlande, Österreich und Italien

Bundestrainer Kay Blümel hat die U18-Nationalmannschaft der Jungen für ein internationales Turnier vom 3.-7. Juli im italienischen Borgo Pace nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen:

Nico Adamczak (Foto, VFB Hermsdorf/ IBBA Berlin), Melvin Gyau (BIS Baskets Speyer), Erik Land (TSV Breitengüßbach), Steven Monse (ALBA Berlin), Femi Oladipo (BSG Bremerhaven), Simon Schmitz (BIS Baskets Speyer), Alexander Schrempf (Bellevue High School), Maurice Stuckey (SG Urspringschule), Akeem Vargas (SG Urspringschule), Bastian Winterhalter (SOBA Rhörndorf), Jonas Wohlfarth-Bottermann (Telekom Baskets Bonn), Maik Zirbes (TVG Baskets Trier).
Auf Abruf: Jusuf El Domiaty (SG Braunschweig), Robert Hülsewede (TSVE Bielefeld/ Paderborn Baskets), Marvin Kruchen (TSV Bayer 04 Leverkusen). 
Freigestellt: Niels Giffey (TuS Lichterfelde/ ALBA Berlin).

Länderspieltermine:
Fr., 4. Juli, 17.30 h: Deutschland – Niederlande
Sa.,
5. Juli, 17.30 h: Deutschland – Österreich
So.
6. Juli, 19.30 h: Deutschland – Italien

 

 

Weitere News

28. Mai 2017

Noch mehr Jugend-Titelträger

UBC Münster, MTV Kronberg und FC Bayern München triumphieren

28. Mai 2017

Bayern sichert sich NBBL-Titel 2017

FC Bayern München besiegt IBAM im Stadtduell 94:71

28. Mai 2017

ALBA Berlin ist JBBL-Meister 2017

Hauptstädter setzen sich 88:60 gegen Frankfurt durch