U18-Mädchen: Turnier in der Schweiz11. Juli 2012

Bundestrainer Patrick Bär hat den Kader der U18-Mädchen für einen Lehrgang und ein anschließendes internationales Turnier vom 15.–20. Juli 2012 in Frankfurt und Fribourg/Schweiz nominiert. Folgende Spielerinnen wurden eingeladen:

Levke Brodersen (TV Saarlouis), Ama Degbeon (TSV Grünberg), Elisabeth Dzirma (TSV Grünberg), Marie Gülich (BBZ Opladen), Isabelle Judtka (TSV Hagen 1860), Mary-Ann Mihaly (Chemcats Chemnitz), Mareike Müller (Foto, SV Halle), Chantal Neuwald (TSV Hagen 1860), Hannah Pakulat (BG 89 Rotenburg), Anneke Schlüter (USC Freiburg), Fanny Szittya (Heli Donau Ries) und Hannah Wischnitzki (NB Oberhausen).

Betreut wird das Team von Bundestrainer Patrick Bär, Co-Trainerin Janet Fowler-Michel, Physiotherapeutin Susann Pelka und Teambetreuer Hartmut Großmann.

Spieltermine beim Turnier in der Schweiz:
Dienstag, 17. Juli, 20:00 Uhr: Norwegen – Deutschland
Mittwoch, 18. Juli, 14:00: Uhr Deutschland – Schweiz
Donnerstag, 19. Juli, 14:00 Uhr: Deutschland – Norwegen und 20:00 Uhr: Schweiz – Deutschland

Weitere News

19. Januar 2018

37 Länder beim FIBA ​​3×3 World Cup 2018 in Manila

DBB mit 3x3-Damennationalmannschaft dabei

19. Januar 2018

IOA: 58. „Session for Young Participants“

16.-30. Juni 2018 in Olympia/Griechenland - Jetzt bewerben

19. Januar 2018

U18-Mädchen: Sonderlehrgang mit Trainingsspielen

11.-15. Februar 2018 in der Nähe von Prag