U18-Mädchen schlagen die Ukraine19. Juni 2014

Im zweiten Spiel des internationalen Turnieres im polnischen Wolomin gab es für die deutschen U18-Mädchen den ersten Sieg. Gegen die Ukraine triumphierte das Team von Bundestrainer Stefan Mienack mit 61:46 (16:14, 14:10, 19:14, 12:8). Beste Werferin der DBB-Auswahl war heute Luana Rodefeld (Foto, 12 Punkte). Morgen geht es zum Abschluss des Turnieres gegen Lettland, das auch Auftaktgegner bei der B-EM sein wird.

Den Start “verpennte” die deutsche Mannschaft, die mit Paulina Körner, Maj Vom Hofe, Flavia Behrendt, Patricia Broßmann und Lena Wenke begann, völlig. Nahezu ohne Defense wurde dem Gegner ein 6:10 nach fünf Minuten gestattet. Doch dann fand das DBB-Team durch eine deutliche Steigerung vor allem bei der Verteidigung des eigenen Korbes besser in die Begegnung und dominierte sie rund zehn Minuten lang. Beim 27:16 nach 15 Minuten war die höchste Führung vor der Pause erreicht, die beim 30:24 zur Halbzeit noch Bestand hatte.

Auch in der zweiten Hälfte musste sich die deutsche Mannschaft mit der 3-2-Zonenverteidigung des Gegners auseinandersetzen und machte das sehr gut. Nach dem 49:38 nach 30 Minuten leistete man sich zwar noch eine kurze Schwächephase (51:43, 35. Min.), aber dann setzte man sich souverän durch. “Wir haben heute durch unseren ersten Sieg Selbstvertrauen gewonnen. Phasenweise habe wir so physisch und intensiv agiert wie gestern und insgesamt durch eine sehr gute Defense gewonnen. Morgen gegen Lettland wird es eine gute Gelegenheit zu sehen, wo wir zum jetzigen Zeitpunkt stehen. Jetzt freuen wir uns erst einmal ein bisschen”, meinte Stefan Mienack nach der Partie.

Für Deutschland spielten:
Flavia Behrendt (Wolfpack Wolfenbüttel, 10), Patricia Broßmann (TuS Lichterfelde, 9), Jennifer Crowder (BG 74 Veilchen Ladies Göttingen, 5), Paulina Körner (RheinStars Köln, 4), Karolina Krabbe (Rhöndorfer TV), Lucy Reuß (BSG Basket Ludwigsburg, 4), Franziska Riedmann (Main Sharks Würzburg), Luana Rodefeld (Bender Baskets Grünberg / Team Mittelhessen, 12), Sarah Stock (TG Neuss, 4), Maj Vom Hofe (BG 74 Veilchen Ladies Göttingen, 8), Lena Wenke (BG 74 Veilchen Ladies Göttingen), Laura Zdravevska (Bender Baskets Grünberg / Team Mittelhessen, 5).

Turniertermin Wolomin:
Fr., 20. Juni 2014, 10.15 Uhr: Lettland – Deutschland

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.