U18-Mädchen: Polen alles abverlangt18. Juni 2014

Niederlage zum Turnierauftakt: Im polnischen Wolomin unterlagen die U18-Mädchen des Deutschen Basketball Bundes zum Auftakt des dreitägigen Turnieres den Gastgeberinnen mit 54:65 (8:18, 11:13, 20:18, 14:17). Bundestrainer Stefan Mienack sah auf deutscher Seite Patricia Broßmann als beste Werferin (Foto, 15 Punkte). Morgen geht es mit der Begegnung gegen die Ukraine weiter.

Lena Wenke, Paulina Körner, Patricia Broßmann, Flavia Behrendt und Sarah Stock nahmen die Partie für Deutschland in Angriff. Schnell zeigte sich, dass die deutschen Mädchen große Schwierigkeiten mit der robusten Gangart der Gastgeberinnen hatten. “Internationale Härte”, so kann man es wohl bezeichnen, was die DBB-Korbjägerinnen aushalten mussten. Schnell geriet man in Rückstand, der kontinuierlich bis zur 15. Minute anwuchs (10:23). Erst in den letzten fünf Minuten der ersten Hälfte kam man besser zurecht und konnte die Begegnung offen gestalten (19:31).

Das blieb auch in der zweiten Hälfte so, in der Deuschland ein absolut ebenbürtiger Gegner war. Polen gilt als einer der Favoriten auf den EM-Titel, hatte aber seine liebe Mühe und Not mit nie aufsteckenden Deutschen. Aber wirklich in Gefahr gerieten die Gastgeberinnen nicht. “Wir haben dem Favoriten alles abverlangt, das war ein guter Start ins Turnier. Mannschaftstaktisch müssen wir unsere Defense noch verbessern, die Dreier der Polinnen haben wir nicht in den Griff bekommen. Wir freuen uns jetzt auf das morgige Spiel gegen die Ukraine und möchten dann unseren ersten Sieg in diesem Sommer landen”, meinte Stefan Mienack.

Für Deutschland spielten:
Flavia Behrendt (Wolfpack Wolfenbüttel, 4), Patricia Broßmann (TuS Lichterfelde, 15), Jennifer Crowder (BG 74 Veilchen Ladies Göttingen, 7), Paulina Körner (RheinStars Köln, 2), Karolina Krabbe (Rhöndorfer TV), Lucy Reuß (BSG Basket Ludwigsburg, dnp), Franziska Riedmann (Main Sharks Würzburg), Luana Rodefeld (Bender Baskets Grünberg / Team Mittelhessen, 12), Sarah Stock (TG Neuss, 5), Maj Vom Hofe (BG 74 Veilchen Ladies Göttingen, 4), Lena Wenke (BG 74 Veilchen Ladies Göttingen, 4), Laura Zdravevska (Bender Baskets Grünberg / Team Mittelhessen, 1).

Turniertermine Wolomin:
Do., 19. Juni 2014, 16.15 Uhr: Deutschland – Ukraine
Fr., 20. Juni 2014, 10.15 Uhr: Lettland – Deutschland

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.