U18-Mädchen beginnen EM-Vorbereitung4. Juli 2013

Die deutsche U18-Nationalmannschaft der Mädchen steigt nach eine ersten kurzen Treffen in die Vorbereitung auf die B-Europameisterschaft vom 15.-25. August 2013 in Miskolc/Ungarn ein. Für eine Länderspielreise nach Decin/Tschechische Republik und einen anschließenden Lehrgang vom 13.-20. Juli 2013 in Bad Blankenburg hat Bundestrainer Stefan Mienack 13 Spielerinnen eingeladen. Folgende Korbjägerinnen wurden nominiert:

Nele Aha (ASC 46 Göttingen), Birte Bencker (TSV Hagen 1860), Ama Degbeon (TSV Grünberg), Alina Hartmann (DJK Don Bosco Bamberg), Julia Heck (USC Freiburg), Cynthia Homburger (MTV München), Lisa Janko (Foto, TV Langen), Paulina Körner (SG Köln 99ers / Rhein Girls Baskets), Chantal Neuwald (TSV Hagen 1860), Anneke Schlüter (USC Freiburg), Sarah Stock (ohne Verein), Maj Vom Hofe (BG 74 Göttingen), Alexandra Wilke (ChemCats Chemnitz).

Freigestellt (für die Länderspielreise): Noemie Rouault (BG Zehlendorf / ASV Moabit).

Auf Abruf: Winona Schölei (ATV Haltern / Herner TC), Anna Thalhofer (heli girls Nördlingen Donau-Ries).

Das Team wird betreut von Delegationsleiter Hartmut Großmann, Bundestrainer Stefan Mienack, Co-Trainerin Janet Fowler-Michel, Physiotherapeutin Susann Pelka und Teammanager Christian Dick.

Länderspieltermine Tschechische Republik
Mittwoch, 10. Juli 2013, 18.00 Uhr: Deutschland – Tschechische Republik (alle Spiele: CEZ Sportcentrum, Maroldova 2, Decin)
Donnerstag, 11. Juli 2013, 13.45 Uhr: Deutschland – Tschechische Republik
Freitag, 12. Juli 2013, 11.00 Uhr: Deutschland – Tschechische Republik

Weitere News

13. Dezember 2017

DBB und Peak verlängern Partnerschaft vorzeitig um acht Jahre

Ausrüster langfristig an der Seite des deutschen Basketballs

13. Dezember 2017

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 9

Drei Blowout-Siege in den USA

12. Dezember 2017

Come on GIRLS DAY

DBB unterstützt Vereine bei Schnuppertagen