Sichtung der U18-Mädchen in Heidelberg28. September 2009

DBB-Bundestrainer nominieren zehn Spielerinnen – Lehrgang vom 6. bis 9. Oktober 2009

Für den U18-EM-Try-Out der weiblichen Jugend haben die Bundestrainer zehn Spielerinnen nominiert. Unter der Leitung von Damen-Bundestrainer Imre Szittya und Jugend-Bundestrainerin Alexandra Maerz (Foto) trainieren die Spielerinnen vom 6. – 9. Oktober 2009 im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg.

Folgende Spielerinnen sind nominiert:

Lena Bradaric (TuS Bad Aibling), Julia Gaudermann (TSV Grünberg / Marburg Dolphins), Sonja Greinacher (NB Oberhausen), Laura Hebecker (SV Halle), Julia Kohlmann (SV Halle), Jani Martinius (Rhöndorfer TV/SG BBZ Opladen), Sabrina Ochs (SC Alstertal-Langenhorn / SV Rist Wedel), Finja Schaake (TSV Grünberg / Marburg Dolphins), Christina Schnorr (Chemnitzer Basketgirls) und Katharina Zorn (Eintracht Frankfurt / TV Langen).

Die Spielerinnen werden von Imre Szittya (Bundestrainer A-Kader), Alexandra Maerz (Bundestrainerin U18-Mädchen), Michael Kasch, Torsten Rothämel, Carsten Scharbau, Raoul Scheidhauer, Ina Jakowatz, Anke Nau (Physiotherapeutinnen) und Hartmut Großmann (Organisation vor Ort) betreut.

Weitere News

26. Juli 2017

Neue Fragenkataloge sind online

Über die DBB-Website verfügbar

26. Juli 2017

Beachbasketball-DM: Dem Wetter erfolgreich getrotzt

Turnier im Stadion am Meer

26. Juli 2017

Universiadeteam trainiert in Vechta

Fischer nominiert zehn Spieler - Akpinar, Lockhart und Obst beim A-Team