Sichtung der U18-Mädchen in Heidelberg28. September 2009

DBB-Bundestrainer nominieren zehn Spielerinnen – Lehrgang vom 6. bis 9. Oktober 2009

Für den U18-EM-Try-Out der weiblichen Jugend haben die Bundestrainer zehn Spielerinnen nominiert. Unter der Leitung von Damen-Bundestrainer Imre Szittya und Jugend-Bundestrainerin Alexandra Maerz (Foto) trainieren die Spielerinnen vom 6. – 9. Oktober 2009 im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg.

Folgende Spielerinnen sind nominiert:

Lena Bradaric (TuS Bad Aibling), Julia Gaudermann (TSV Grünberg / Marburg Dolphins), Sonja Greinacher (NB Oberhausen), Laura Hebecker (SV Halle), Julia Kohlmann (SV Halle), Jani Martinius (Rhöndorfer TV/SG BBZ Opladen), Sabrina Ochs (SC Alstertal-Langenhorn / SV Rist Wedel), Finja Schaake (TSV Grünberg / Marburg Dolphins), Christina Schnorr (Chemnitzer Basketgirls) und Katharina Zorn (Eintracht Frankfurt / TV Langen).

Die Spielerinnen werden von Imre Szittya (Bundestrainer A-Kader), Alexandra Maerz (Bundestrainerin U18-Mädchen), Michael Kasch, Torsten Rothämel, Carsten Scharbau, Raoul Scheidhauer, Ina Jakowatz, Anke Nau (Physiotherapeutinnen) und Hartmut Großmann (Organisation vor Ort) betreut.

Weitere News

24. Mai 2017

Trauer um Jacky Knerr

Basketball-Urgestein verstorben

24. Mai 2017

„“Nationalmannschaft zu altem Glanz zurückführen“

Akeem Vargas im Interview