DBB-TV: U18-Try-Out Mädchen13. November 2013

Bundestrainer Stefan Mienack hat zum Abschluss des U18 Try Outs in Heidelberg 17 Mädchen für den „Pool“ nominiert, aus dem im kommenden Jahr die neue U18-Nationalmannschaft gebildet wird. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Try Out. Viele Mädchen haben sich seit dem Sommer toll entwickelt und sich hier sehr gut präsentiert. Sie waren mit vollem Einsatz dabei und haben die Trainer überzeugt“, lautete das Fazit von Mienack.

Folgende Spielerinnen wurden ausgewählt:
Luana Rodefeld (Foto links, Bender Baskets Grünberg), Alexandra Wilke (ChemCats Chemnitz), Laura Zdravevska (Bender Baskets Grünberg), Cynthia Homburger (MTV München), Lisa Janko (Rhein-Main Baskets), Karolina Krabbe (Rhöndorfer TV), Sarah Stock (TG Neuss), Satou Sabally (Foto rechts, TuS Lichterfelde), Anna Lappenküper (Herner TC), Helena Dahlem (NB Oberhausen), Ina Lindner (Rhöndorfer TV), Lena Wenke (BG 74 Veilchen Ladies), Sunniva Ferri (ASC Theresianum Mainz), Aliyah Konate (ALBA Berlin), Lara Müller (SG Weiterstadt), Marija Kristanovic (TuS Lichterfelde), Annalena Blume (TuS Lichterfelde).

Einen Einblick in den Try Out sowie die Nominierung erhalten Sie bei DBB-TV.

Weitere News

20. November 2017

Sonderlehrgang U18-Perpektivspielerinnen

10.-13. Dezember 2017 in Oberhaching

20. November 2017

WNBL-Rückblick: Zwei Premierenerfolge

Nur noch der Titelverteidiger ist ungeschlagen

17. November 2017

DBB-Herren vor den World Cup Qualifiers

Auftakt gegen Georgien von großer Bedeutung - Grof dabei