Website der FIBA U17-Weltmeisterschaft 2010 in Hamburg online30. Oktober 2009

Wichtigstes Kommunikations-Instrument für die Veranstalter und die Fans – www.hamburg2010.fiba.com in Deutsch und Englisch verfügbar

Genf, Hagen, Hamburg. Die Website der FIBA U17-Weltmeisterschaft 2010 in Hamburg ist seit heute online. Unter www.hamburg2010.fiba.com können sich Fans und Interessierte über die aktuellen Entwicklungen zur erstmals ausgetragenen Jugend-Weltmeisterschaft, die vom 2.-11. Juli 2010 in der Sporthalle Hamburg stattfindet, informieren.

Die Website präsentiert sich in fröhlichem Design und spricht mit interaktiven Inhalten wie dem U17-WM-Countdown und Basketball-Videos die junge Zielgruppe an. Die Website ist sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch verfügbar und wurde gemeinsam von der FIBA und dem Deutschen Basketball Bund entwickelt.

„Es ist schön zu sehen, dass die neu hinzugekommenen weltweiten Veranstaltungen der FIBA Fahrt aufnahmen“, sagte FIBA-Generalsekretär und IOC-Mitglied Patrick Baumann. „Die neu geschaffenen U17 FIBA Weltmeisterschaften werden dafür sorgen, dass junge Talente auf der ganzen Welt weiter gefördert werden. Wir sind sicher, dass die Event Website zu dem Erfolg der Veranstaltung mit einem jungen und motivierten Publikum entscheidend beitragen wird.“

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Event-Website bereits jetzt online gehen können. Sie ist unser wichtigstes Kommunikations-Instrument und bietet uns ideale Interaktionsmöglichkeiten mit den Fans aus aller Welt“, unterstreicht WM-Direktor Markus Friz.

Die Fans haben auf der Website nicht nur die Möglichkeit, sich über die Mannschaften, die Spieler, die Spielstätte und das Organisations-Komitee zu informieren, sie können sich auch mit anderen Fans austauschen. Mittels einer Kommentar-Funktion, die beispielsweise bei aktuellen News, den Mannschaften und einzelnen Spielern zugänglich ist, können die Fans künftig kommentieren und diskutieren. Während der U17-WM im kommenden Juli wird diese Funktion auf Inhalte wie Spielberichte und Statistiken erweitert.

Weitere News

26. September 2017

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 106 / 26. September 2017

FIBA 3x3 Referee Course und Anpassungen in der 2-Mann-Technik

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah