Jordan Brand Classic: Malik Müller ist MVP19. April 2010

U17-Nationalspieler als wertvollster Spieler des internationalen Teams ausgezeichnet – Müller: “Großartige Erfahrung”

U17-Nationalspieler Malik Müller (Foto NIKE) hat am vergangenen Wochenende mit einer tollen Leistung auf sich aufmerksam gemacht. Beim Jordan Brand Classic, dem von Nike organisierten Zusammentreffen der besten Nachwuchs-Basketballer aus aller Welt, wurde der deutsche Jugend-Nationalspieler zum wertvollsten Spieler (MVP) des internationalen Teams gewählt. Und das, obwohl es für Malik Müller zunächst nicht optimal verlief. “Ich war super nervös, als das Spiel im Madison Square Garden los ging. Meine ersten beiden Würfe waren auch nicht drin, aber dann lief es auf einmal richtig gut.”

Wie gut es für Malik Müller wirklich lief, verdeutlichen seine Statistiken am Ende des Spiels: 21 Punkte, fünf Rebounds, zwei Blocks und drei Steals standen für den bulligen Aufbauspieler zu Buche. Seine Mannschaft verlor die Begegnung der beiden internationalen Spieler zwar knapp mit 71:72, Müller war dennoch hochzufrieden: “Es war eine großartige Erfahrung und es hätte wirklich kaum besser laufen können!”

Doch nicht nur die Partie im Madison Square Garden vor knapp 10.000 Zuschauern war ein sensationelles Erlebnis für den Spieler der SG Urspringschule. Mit seiner internationalen Mannschaft traf er Basketball-Größen wie Dikembe Mutombo, Chris Paul und Michael Jordan. Der Namensgeber des Jordan Brand Classic hat Müller besonders beeindruckt: “Das war schon Wahnsinn, Michael Jordan zu treffen. Ihn umgibt eine ganz besondere Aura.”

Auf Grund der aktuell angespannten Flugsituation durch die Vulkanasche “muss” Malik Müller noch etwas länger in New York bleiben. Eigentlich ein Grund zur Freude, doch dem U17-Nationalspieler juckt es schon wieder in den Fingern: “Ich muss unbedingt am Wochenende wieder in Deutschland sein, weil wir dann mit Urspring um die Süddeutsche Meisterschaft spielen!”

Weitere Informationen über das Jordan Brand Classic Spiel finden Sie hier oder über die Website von Nike.

Weitere News

29. April 2017

WNBL TOP4 2017: Gastgeberinnen erster Finalist

52:40-Erfolg gegen DJK Brose Bamberg

WNBLTOP42017HaertleMelody-500

28. April 2017

Alles auf dem Schirm

Deutscher Basketball im TV

Basketball-im-TV

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.