U16 Try Out 201217. Dezember 2012

Nach dem U16 Try Out 2012 in Kienbaum haben Damen- und Nachwuchs-Bundestrainerin Alex Maerz (li.) und U16-Jungen-Bundestrainer Harald Stein (re.) die Kader für das Jahr 2013 nominiert. Folgende Mädchen und Jungen wurden ausgewählt (Nachnominierungen erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt):

Mädchen
Kira Barra (TV Saarlouis / BBF Dillingen), Flavia Behrendt (MTV Wolfenbüttel), Patricia Broßmann (ASV Moabit), Sunniva Ferri (ASC Theresianum Mainz), Johanne Gröning (Chem Cats Chemnitz e.V.), Jule Kassack (Herner TC), Johanna Klug (TSV Nördlingen), Magdalena Krajinovic (TS Jahn-München), Annika Küper (Metropol Girls / City Basket Recklinghausen), Anne-Katrin Landwehr (DJK Don Bosco Bamberg), Anna Lappenküper (HTC Herner Turn Club), Lara Müller (SG Weiterstadt), Antonia Reinicke (SV Halle), Luana Rodefeld (TSV Grünberg), Satou Sabally (TuS Lichterfelde), Leonie Schiermeyer (Citybasket Recklinghausen e.V.), Leonie Schütter (TSV 1860 Hagen), Laura Zdravevska (TSV Grünberg), Jasmin Zimmermann (Ahrensburger TV), Cherina Kaiser (OSC Osnabrück).

 

Jungen
Georg Beyschlag (TSV Nördlingen), Lucien Schmikale (Oldenburger TB / SV Brake), Johannes Menzel (BG 74 Göttingen), Daniel Keppeler (TSV Tröster Breitengüßbach), Marvin Omuvwie (TuS Lichterfelde), Moritz Hübner (Cybex Urspring), Philipp Colin Sausmikat (Piraten Hamburg / LT Lübeck Lynx), Tibor Taras (SG Köln 99ers), Luis Figge (finke Baskets Paderborn), Moritz Overdick (TV Langen), Moritz Sanders (BG Dorsten / Phoenix Hagen), Niklas Kiel (BBG Herford / finke Baskets Paderborn), Marcel Kessen (Iserlohn Kangaroos, Phoenix Hagen), Richard Freudenberg (FC Bayern München), Till Pape (finke Baskets Paderborn), Leon Kratzer (TSV Breitengüßbach), Haris Hujic (Basketball Boele Kabel / Phoenix Hagen), Malik Eichler (Real Madrid).

„Wir haben sehr, sehr interessante Talente gesehen, für die in den nächsten Wochen und Monaten das Training und Spiel auf hohem Niveau ganz wichtig sind. Es ist eine größere Tiefe erkennbar, denn jede Spielerin, die hier war, konnte vernünftig mitziehen. Schön ist auch, dass viele Spielerinnen, die wir gesetzt haben, aus dem jüngeren Jahrgang ´98 kommen“, bilanzierte Alex Maerz.

„Es ist gut gelaufen und wir hatten ein gutes Niveau hier. Alle Spieler gehören hier hin, aber wir haben auf der Kaderliste ganz bewusst noch sechs Plätze frei gelassen. Es haben alle verstanden, dass jeder Spieler noch eine Chance hat, auch derjenige, den wir heute vielleicht noch gar nicht kennen. In diesem Jahr werden wir eher wieder größer sein, wir haben die Qual der Wahl auf einigen Positionen. Letztlich muss man festhalten, dass die Breite in der Spitze immer größer wird. Das ist natürlich eine gute Situation für uns“, freute sich Harald Stein nach dem Try Out.

Die U16-Mädchen spielen die B-Europameisterschaft vom 1.-11. August 2013 in Portugal (Ort wird noch bekannt gegeben) und treffen in der Vorrundengruppe C auf Portugal, Dänemark und Irland. Die U16-Jungen spielen die Europameisterschaft vom 8.-18. August 2013 in Kiew/Ukraine und treffen in Vorrundengruppe B auf die Türkei, Litauen und Schweden.

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.