U16 männlich trainiert in Heidelberg10. Mai 2004

Bundestrainer Kay Blümel nominiert 14 Spieler
Bundestrainer Kay Blümel hat den männlichen U16-Kader (Jg. ´88) zu einem Lehrgang vom 11.-14. Juni 2004 in Heidelberg eingeladen. Folgende Spieler wurden nominiert:

Johannes Betz (TSV Breitengüßbach/FC Baunach), Dima Binkovsky (SG Urspringschule), Nicolau Dilukila (Franken Hexer), Max Dohmen (NVV Lions Mönchengladbach/TSV Bayer Leverkusen), Stefan Eckhardt (SV Halle), Oskar Faßler (IBBA Berlin/Marzahner BB), Per Günther (BBV Hagen/BB Boele-Kabel), Sajmen Hauer (Franken Hexer), Michael Jost (IBBA Berlin/Marzahner BB), Albert Kuppe (PSG Mannheim), Tim Ohlbrecht (TSV Bayer Leverkusen), Marcus Seidowski (USV TU Dresden), Lucca Staiger (SG Urspringschule), Roland Wiertel (TV Langen/SG Weiterstadt).
Auf Abruf: Nils Barnert (Bramfelder SV), Julian Eichner (IBBA Berlin/Marzahner BB), Christian Götz (DJK Würzburg), Martin Hillmann (IBBA Berlin/Marzahner BB), Matthias Perl (MTV Gießen), Maximilian Rockmann (IBBA Berlin/Marzahner BB).

Weitere News

27. Juli 2017

U18-Mädels gewinnen erneut

81:72-Sieg vor heimischer Kulisse

27. Juli 2017

DBB-TV trifft Chris Fleming

Sommer-Interview mit dem Bundestrainer

26. Juli 2017

U16w stürmt beim EYOF ins Halbfinale

90:37 gegen die Tschechische Republik