U16-Kader männlich trainiert in Heidelberg3. Juni 2005

Kay Blümel nominiert 16 Spieler
Bundestrainer Kay Blümel hat den männlichen U16-Kader für einen Lehrgang vom 16.-19. Juni 2005 in Heidelberg nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen:

Thierno Agne (Bramfelder SV), Lazare Amoussou Tossou (TV Langen/TV Dieburg), Kai Barth (TV Langen), Marian Benzing (SC Bergstraße/TV Langen), Robin Benzing (Foto, SC Bergstraße/TV Langen), Elias Harris (SG TV Dürckheim/BI Speyer), Manuel Imamovic (TSV Breitengüßbach), Marco Miklos (DJK Nord Regensburg), Mathias Perl (MTV Gießen), Thomas Schoeps (IBBA/SSC Südwest), Philipp Schwethelm (SG Rheinenergie Köln), Christian Standhardinger (DJK SB München), Daniel Tusek (Paderborn Baskets), Moritz Westkaemper (IBBA/TuS Lichterfelde)
auf Abruf: Raphael Aluko (IBBA/SSC Südwest Berlin), Friedrich Huth (IBBA/SSC Südwest Berlin), Robert Matschke (SC Alstertal-Langenhorn), Ermen Reyes Napoles (TUS Jena), Walter Simon (IBBA/MArzahner Basket Bären)

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Kay Blümel, Assistenztrainer Ralph Junge, Physiotherapeut Markus Pschick und Teammanagerin Mareike Barth.

Weitere News

13. Dezember 2017

DBB und Peak verlängern Partnerschaft vorzeitig um acht Jahre

Ausrüster langfristig an der Seite des deutschen Basketballs

13. Dezember 2017

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 9

Drei Blowout-Siege in den USA

12. Dezember 2017

Come on GIRLS DAY

DBB unterstützt Vereine bei Schnuppertagen