U16-Jungen zwei Mal gegen Japan13. Dezember 2010

Bundestrainer Harald Stein nominiert zwölf Spieler für Länderspiele in Chemnitz
Bundestrainer Harald Stein hat die männliche U16-Nationalmannschaft für zwei Länderspiele gegen Japan am 7. und 8. Januar 2011 in Chemnitz nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen:

Ismet Akpinar (BC Hamburg), Joschka Ferner (TSV Nördlingen), Sebastian Heck (BIS Baskets Speyer), Stefan Ilzhöfer (BSG Ludwigsburg), Daniel Mayr (Foto, TuS Jena), Gavin Schilling (SG Urspringschule), Janis Stielow (VfL Pinneberg), David Taylor (BBC Bayeuth), Terry Thomas (TSV Breitengüßbach), Maximilia Ugrai (Würzburg Baskets), Jan-Niklas Wimberg (Oldenburger TB), Robert Zinn (BSG Ludwigsburg).

Auf Abruf: Dino Dizdarevic (TSV Breitengüßbach), Constantin Ebert (Würzburg Baskets), Nico Jakobi (ALBA Berlin), Martin Krügel (Oldenburger TB), Yannick Mettner (TSV Bayer Leverkusen), Robyn Missa (IBBA Berlin), Niklas Ney (ALBA Berlin), Nicolas Oosterman (SC Rist Wedel).

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Harald Stein, Assistenztrainer Marvin Willoughby, Physiotherapeut Sebastian Gleim und Team-Manager Heikel Ben-Meftah.

Spieltermine
Freitag, 7. Januar 2011, 19.00 Uhr: Deutschland – Japan (Chemnitz, Richard-Hartmann-Halle)
Samstag, 8. Januar 2011, 11.30 Uhr: Deutschland – Japan (Chemnitz, Richard-Hartmann-Halle)

Weitere News

16. Januar 2017

WNBL-Rückblick: Girls Baskets, Bamberg und Osnabrück die “Serientäter”

Karabatova einen Block am "triple double" vorbei

WNBL2017OSCStrozykJennyvsMetropol-500

14. Januar 2017

Allstars: Knapper Sieg für die Internationals

MVP Philipp Schwethelm - Ryan Thompson bester 3er-Schütze - Brian Butler gewinnt Dunking Contest

KleberMaxi2017Allstar2-500

14. Januar 2017

NBBL Allstar Game 2017 – Süden siegt

MVP Arnoldas Kulboka

NBBL ALLSTAR2017-2-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.