U16-Jungen verlieren gegen die Türkei18. August 2013

Basketball Kienbaum 31.05.2013
Deutscher Basketball Bund DBB
U16 Nationalmannschaft Herren Jugend

Foto: Camera 4

Basketball Kienbaum 31.05.2013 Deutscher Basketball Bund DBB U16 Nationalmannschaft Herren Jugend Foto: Camera 4

Die deutsche U16-Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft in der Ukraine ihr letztes Spiel verloren. Gegen die Auswahl der Türkei unterlag das DBB-Team von Bundestrainer Alan Ibrahimagic mit 38:51 (10:7, 9:14, 9:12, 10:18). Bester Werfer für Deutschland, das die EM damit auf dem achten Platz beendet, waren heute Niklas Kiel und Lucien Schmikale mit jeweils acht Punkten.

Die DBB-Jungen starteten mit Georg Beyschlag, Richard Freudenberg, Lucien Schmikale, Niklas Kiel und Leon Kratzer in die Partie. Beide Mannschaften taten sich in der Anfangsphase schwer, einen Rhythmus zu finden und die Defensive dominierte auf beiden Seiten. Es dauerte vier Minuten, bis der erste Korb fiel: Für Deutschland eröffnete Till Pape (Foto) die Begegnung offensiv. Im weiteren Verlauf des ersten Spielabschnitts fanden dann auch die Türken langsam ihren offensiven Rhythmus, die ING-DiBa-Korbjäger konnten die knappe Führung nach zehn Minuten aber behaupten (10:7).

Auch im zweiten Viertel blieben die Wurfquoten für beide Teams niedrig. Für Deutschland trafen neben Pape nun auch Kiel und Kratzer offensiv in Erscheinung, den Türken gelang es aber, in der 13. Spielminute die Führung durch einen Distanzwurf zu erobern (10:12). Der immens starke Korkmaz trug die Offensive der Türken und war vom DBB-Team kaum zu stoppen. Zur Halbzeit verbuchte der türkische Shooting Guard bereits 15 Punkte – von insgesamt 21 seiner Mannschaft (19:21 aus deutscher Sicht).

Distanztreffer der Türken machen den Unterschied 

Punkte von Richard Freudenberg eröffneten das dritte Viertel, die Begegnung war wieder ausgeglichen. Beide Mannschaften spielten nun auf Augenhöhe, allerdings mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Während das deutsche Team sehr ausgeglichen agierte und offensiv mehrere Spieler Verantwortung übernahmen, waren bei der Türkei hauptsächlich Korkmaz und Taskiran erfolgreich. Tibor Taras, Schmikale und Kiel punkteten für Deutschland, das vor dem finalen Spielabschnitt mit 28:33 zurücklag.

Das Momentum blieb auch zu Beginn des Schlussabschnitts auf Seiten der Türken, auch wenn Beyschlag zum zwischenzeitlichen 30:35 traf. Korkmaz antwortete umgehend mit einem Distanztreffer, was Bundestrainer Ibrahimagic dazu veranlasste, seine Mannschaft zu einer Auszeit zu versammeln. In den letzten Minuten musste das DBB-Team auf Leon Kratzer verzichten, der mit fünf persönlichen Fouls auf der Bank Platz nehmen musste. Die Türkei drohte zu enteilen, Kiels Freiwürfe waren da wichtig, doch der Rückstand war auf eine zweistellige Hypothek angewachsen (32:42, 36. Min.). Erneut hagelte es als Antwort einen Dreipunktewurf, der bei diesem niedrigen Spielstand schon die Vorentscheidung bedeutete: 33:49. Kiel und Schmikale betrieben noch Ergebniskosmetik; am Ende musste sich die deutsche Mannschaft, die eine tolle Europameisterschaft gespielt hatte, mit 38:51 geschlagen geben.

“Wir hatten heute viel mehr Ballbewegung und Bewegung ohne Ball in unserer Offensive, als es in den letzten beiden Spielen der Fall war. Dadurch erspielten wir uns sehr viele gute Würfe; leider waren unsere Quoten von überall über die gesamte Spieldauer katastrophal”, sagte Bundestrainer Alan Ibrahimagic nach dem Spiel.

Für Deutschland spielten:
Georg Beyschlag (TSV 1861 Nördlingen, 4), Richard Freudenberg (FC Bayern München, 2), Luis Figge (Paderborn Baskets 91 / finke baskets), Moritz Hübner (TuS Urspringschule/ Cybex Urspring), Tibor Taras (SG Köln 99ers, 4), Lucien Schmikale (Oldenburger TB / Baskets Akademie Weser-Ems, 8), Jakob Merz (MTV Kronberg / TV 1862 Langen, 2), Marvin Omuvwie (ratiopharm ulm), Leon Kratzer (TSV Tröster Breitengüßbach, 5), Till Pape (Paderborn Baskets 91 / finke baskets, 5), Niklas Kiel (BBG Herford/Finke Baskets Paderborn, 8), Marcel Keßen (Iserlohn Kangaroos / Phoenix Hagen).

Alle Infos, Statistiken, Spielpläne etc. finden Sie hier

Weitere News

27. September 2016

Erste EuroBasket-Tickets im Verkauf

In Istanbul bereits Finalkarten erhältlich

EuroBasket2017Arena-500

27. September 2016

Minitrainer-Offensive startet in den zweiten Jahrgang

Erster Präsenzlehrgang in Bochum

MinitrainerOffensive216Bochum-500

22. September 2016

Bundesjugendlager 2016

Alle Teams mit Kader und Foto

BessoirHukporti2016-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.