U16-Jungen unterliegen auch Griechenland24. April 2011

57:65-Niederlage für DBB-Team – Shilling bester deutscher Werfer
Auch im dritten und letzten Spiel musste die deutsche U16-Nationalmannschaft beim internationalen Turnier in Italien eine knappe Niederlage hinnehmen. Gegen Griechenland, die schon vor Spielbeginn als Turniersieger feststanden, unterlag das Team von DBB-Bundestrainer Harald Stein mit 57:65 (11:13, 18:15, 15:14, 13:23).

In einem von Verteidigung geprägten Spiel lieferten sich beide Mannschaften ein offenes Spiel, so dass sich in den ersten zehn Minuten keins der Teams absetzen konnte (11:13 aus deutscher Sicht). Das DBB-Team war sichtlich bemüht, das Turnier mit einem Sieg abzuschliessen und konnte sich zur Halbzeit die Führung erkämpfen (29:28). Neben Gavin Shilling, der heute mit zwölf Punkten Topscorer der Mannschaft war, überzeugten auch Robyn Missa (Foto) und Stefan Iszhöfer mit jeweils acht Punkten.

Im dritten Spielabschnitt verteidigten die ING-DiBa-Korbjäger ihre Führung, doch Mitte des Schlussabschnitts folgte das Deja-Vu. Wie bereits an den beiden vergangenen Tagen gegen Italien und Spanien gab die deutsche Mannschaft den Sieg in den letzten Minuten ab. Deutschland beendet das top-besetzte internationale Turnier damit auf dem vierten Platz. DBB-Bundestrainer Harald Stein wird mit seinem Team bis zur Europameisterschaft im Sommer nun vor allem an der Konstanz arbeiten, damit das DBB-Team diese Spiele in Zukunft für sich entscheiden kann.

Für Deutschland spielten:

Ismet Akpinar (BC Hamburg, 8), Dino Dizdarevic (TSV Breitengüßbach), Constantin Ebert (Würzburg Baskets, 5), Stefan Ilzhöfer (BSG Ludwigsburg, 8), Sebastian Heck (BIS Baskets Speyer, 3), Robyn Missa (RSV Eintracht Stahnsdorf/IBBA Berlin, 8), Niklas Ney (ALBA Berlin, dnp), Gavin Shilling (SG Urspringschule, 12), David Taylor (BBC Bayreuth, 6), Terry Thomas (TSV Breitengüßbach, 5), Maximilian Ugrai (Würzburg Baskets, 2), und Robert Zinn (BSG Ludwigsburg, 2).

Weitere News

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah

20. September 2017

Bundesjugendlager 2017: Leistungsschau der Talente

Rund 200 Spielerinnen und Spieler präsentieren sich