U16-Jungen nominiert22. Dezember 2015

Nach einem viertägigen Nominierungslehrgang im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg hat Bundestrainer Alan Ibrahimagic 20 junge Korbjäger für die neue U16-Nationalmannschaft der Jungen ausgewählt. Folgende Youngster sind dabei:

Kai Bruhnke (Regnitztal Baskets), Hendrik Drescher (Foto, TuS Lichterfelde), Quirin Emanga (BSG Ludwigsburg), Manuel Feuerpfeil (Regnitztal Baskets/TSV Tröster Breitengüßbach), Jim Augustin Gietz (FRAPORT SKYLINERS/Eintracht Frankfurt), Marco Hollersbacher (VfK Boele-Kabel/Phoenix Hagen Youngsters), Quirin Huber-Saffer (FC Bayern München), Marc Klesper (Team Bonn/Rhöndorf), Tim Köpple (ratiopharm Ulm/Basketball Ulm/Neu-Ulm), Joshua Lübken (ALBA Berlin), Jonas Mattisseck (TuS Lichterfelde), Benedikt Maukner (Team Bonn/Rhöndorf), Mathew Meredith (Nürnberger BC/rent4office Nürnberg), Tobias Möller (Piraten Hamburg/Sport ohne Grenzen), Leon Julius Püllen (TV Langen/Schoder Junior Giraffen), Lorenz Schiller (Oettinger Rockets Gotha/BC Erfurt), Merveil Tatabong (ALBA Berlin), Mehmet Uysal (Regnitztal Baskets/TSV Tröster Breitengüßbach), Bruno Vrcic (MTSV Schwabing/Int. Basketball Akademie München), Maximilan Begue (FRAPORT SYLINERS/Eintracht Frankfurt).

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.