U16-Jungen: Lehrgang in Kienbaum14. Juni 2006

Bundestrainer Kay Blümel nominiert 16 Spieler

Bundestrainer Kay Blümel hat den männlichen U16-Kader (Jgt. ´90) für einen Lehrgang vom 29.6.-2.7.2006 in Kienbaum nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen: 

Nico Adamczak (Marzahner Basket Bären), Lazare Amoussou-Tossou (TV Langen), Alexander Andreev (SOBA Rhöndorf), Niels Giffey (Foto, Marzahner Basket Bären), Julius Haag (TSV Nördlingen), Julian Holzer (FC Bayern München), Marvin Kruchen (TSV Bayer Leverkusen), Erik Land (TSV Breitengüßbach), Daniel Leithner (Bamberg), Steven Monse (Marzahner Basket Bären), Yannick Schicktanz (MTV Kronberg), Simon Schmitz (TV Bad Bergzabern), Maurice Stuckey (BG Leitershofen), Akeem Vargas (SG Urspringschule), Johannes von Schönfeldt (TV Langen / TV Goldbach), Enosch Wolf (BG Göttingen).
.

auf Abruf:
Tim Beck (Marzahner Basket Bären), Sebastian Föhrig (Marzahner Basket Bären), Tobias Gorsky (Marzahner Basket Bären), Melvin Gyau (SG TVD BIS Speyer), Tim Lücke (USC Magdeburg), Felix Radtke (Marzahner Basket Bären).
Das Team wird betreut von Bundestrainer Kay Blümel, Co-Trainer Konstantin Zalonis, Physiotherapeut Markus Pschick und Delegationsleiter Bernd Röder.

Weitere News

19. Oktober 2017

Gleim und Eichberger erhalten Trainer-Diplom

Erfolgreicher Abschluss des dreijährigen Studiengangs

19. Oktober 2017

WNBL-Vorschau: Richtungsweisender Spieltag

Erste Tendenzen werden sich abzeichnen

18. Oktober 2017

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 1

Romy Bär führt Montpellier in die Euroleague