U16-Jungen begeistern mit Sieg gegen Frankreich13. Juni 2009

300 Zuschauer in Jena sehen den 64:60-Erfolg
Die deutsche U16-Nationalmannschaft der Jungen hat im dritten Spiel im Rahmen des Deutsch-Französischen Jugendaustausches ihren ersten Sieg geschaafft. In Jena gewann das Team von Bundestrainer Frank Menz mit 64:60 (13:17, 15:17, 16:17, 20:9). 300 Zuschauer sahen ein begeisterndes Spiel beider Mannschaften mit einem verdienten deutschen Sieg.

Für Deutschland punkteten Fabian Bleck (TuS Breckerfeld / BBV Hagen, 14), Nico Hackmann (TuS Bramsche, 14) und Jakob Krumbeck (BBC Rendsburg, 13) am besten. Das Foto zeigt Anselm Hartmann (Oldenburger TB).

Weitere News

12. Dezember 2017

Come on GIRLS DAY

DBB unterstützt Vereine bei Schnuppertagen

12. Dezember 2017

DBB-Herren im Ausland 2017/18 – Update 9

Drei Siege für Zipser und Hartenstein

11. Dezember 2017

WNBL-Rückblick: Paukenschlag in Braunschweig

Würzburg: Danelle Arigbabu mit seltenem "20er" Double Double - Bessoir, Kohl und Sabally noch effektiver