U15-Jungen des DBB spielen in der Schweiz27. Oktober 2010

Internationales Turnier – Harald Stein nominiert zwölf Spieler
Bundestrainer Harald Stein hat den Kader der U15-Nationalmannschaft der Jungen für ein internationales Turnier vom 26.-30. Dezember 2010 in Genf/Schweiz nominiert (Gegner stehen noch nicht fest). Folgende Spieler wurden eingeladen:

Ismet Akpinar (BC Hamburg), Dino Dizdarevic (TSV Breitengüßbach), Sebastian Heck (BIS Baskets Speyer), Stefan Ilzhöfer (BSG Ludwigsburg), Daniel Mayr (TuS Jena), Niklas Ney (ALBA Berlin), Gavin Schilling (SG Urspringschule), Janis Stielow (VfL Pinneberg), David Taylor (Foto, BBC Bayreuth), Terry Thomas (TSV Breitengüßbach), Maximilian Ugrai (Würzburg Baskets), Jan-Niklas Wimberg (Oldenburger TB).
Auf Abruf: Nico Jakobi (ALBA Berlin), Martin Krügel (Oldenburger TB), Yannick Mettner (TSV Bayer Leverkusen), Robyn Missa (IBBA Berlin), Nicolas Oosterman (SC Rist Wedel), Robert Zinn (BSG Ludwigsburg).

Betreut wird die Mannschaft von Bundestrainer Harald Stein, Co-Trainer Sebastian Gleim, Physiotherapeut Torsten Walter und Delegationsleiter Stefan Raid. Außerdem wird Steve Bittner als Delegationsschiedsrichter mit in die Schweiz reisen.

Weitere News

19. Oktober 2017

Gleim und Eichberger erhalten Trainer-Diplom

Erfolgreicher Abschluss des dreijährigen Studiengangs

19. Oktober 2017

WNBL-Vorschau: Richtungsweisender Spieltag

Erste Tendenzen werden sich abzeichnen

18. Oktober 2017

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 1

Romy Bär führt Montpellier in die Euroleague