Kay Blümel nominiert U16-Kader21. Februar 2005

Auftaktlehrgang vom 30.5.-1.6.2005 in Heidelberg

Bundestrainer Kay Blümel hat bereits jetzt den Kader der U16-Nationalmannschaft männlich (Jg. 89) für den Auftaktlehrgang vom 30.5.-1.6. in Heidelberg nominiert. Die Mannschaft beginnt dann mit der Vorbereitung auf die B-EM vom 29.7.-9.8.2005 in Bulgarien. Folgende Spieler wurden eingeladen:

Thierno Agne (Bramfelder SV), Raphael Aluko (IBBA/SSC Südwest Berlin), Kai Barth (TV Langen), Marian Benzing (SC Bergstraße/TV Langen), Robin Benzing (SC Gergstraße/TV Langen), Elias Harris (SG TV Dürckheim/BI Speyer), Friederich Huth (IBBA/TuS Lichterfelde), Manuel Ihamovic (TSV Breitengüßbach), Christian Kuhn (SG Mannheim), Konrad Kanek Lüders (BC Hamburg), Robert Matschke (SC Alstertal-Langenhorn), Marco Miklos (DJK Nord Regensburg), Mathias Perl (MTV Gießen), Ermen Reyes Napoles (TuS Jena), Thomas Schoeps (IBBA/SSC Südwest Berlin), Philipp Schwedthelm (SG Rheinenergie Köln), Andreas Seifert (IBBA/Marzahner Basket Bären), Walter Simon (IBBA/Marzahner Basket Bären), Daniel Tusek (Paderborn Baskets), Moritz Westkämper (IBBA/TuS Lichterfelde).

Auf Abruf: Lazare Amoussou Tossou (TV Langen/TV Dieburg), Marvin Boadu (BC Hamburg), Dimitry Mc Duffie (TSV Breitengüßbach), Christian Standhardinger (DJK SB München).

Weitere News

29. Mai 2017

Pressekonferenz mit Dennis Schröder

Nationalspieler spricht über Atlanta, die Nationalmannschaft und seine Wurzeln

28. Mai 2017

Noch mehr Jugend-Titelträger

UBC Münster, MTV Kronberg und FC Bayern München triumphieren

28. Mai 2017

Bayern sichert sich NBBL-Titel 2017

FC Bayern München besiegt IBAM im Stadtduell 94:71