Kay Blümel nominiert U16-Jungen1. August 2006

Abschlusslehrgang in Heidelberg und Europameisterschaft in Spanien

Bundestrainer Kay Blümel hat die männliche U16-Nationalmannschaft für den Abschlusslehrgang in Heidelberg (5.-9. August 2006) und die Europameisterschaft in Linares, Andujar, Martos/Spanien (9.-21. August 2006) nominiert.

Folgende Spieler sind dabei:

Nico Adamczak (Marzahner Basket Bären)
Niels Giffey (Marzahner Basket Bären)
Julian Holzer (FC Bayern München)
Robert Huelsewede (Paderborn Baskets/Foto)
Marvin Kruchen (TSV Bayer Leverkusen)
Erik Land (TSV Breitengüßbach)
Steven Monse (Marzahner Basket Bären)
Yannick Schicktanz (MTV Kronberg)
Simon Schmitz (TV Bad Bergzabern)
Maurice Stuckey (BG Leitershofen)
Akeem Vargas (SG Urspringschule)
Johannes von Schönfeldt (TV Langen/SSKC Aschaffenburg)

Auf Abruf:
Julius Haag (TSV Nördlingen)

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Kay Blümel, Co-Trainer Alexander Biller, Physiotherapeut Markus Pschick, Delegationsleiter Mark Röder, Teambetreuer Tobit Schneider und Delegationsschiedsrichter Robert Lottermoser.

Spieltermine bei der EM:
Freitag, 11. August 2006, 18.15 Uhr: Deutschland – Slowenien
Samstag, 12. August 2006, 16.30 Uhr: Deutschland – Russland
Sonntag, 13. August 2006, 21.00 Uhr: Deutschland – Spanien

Weitere News

16. August 2017

Universiadeteam gut in Taipeh angekommen

Universiade-Auftakt Sonntag gegen Hongkong

16. August 2017

Bittere Niederlage für U16-Jungen

DBB-Nachwuchs verliert mit 61:68 gegen Estland

16. August 2017

DBB-Herren: Gegner im Fokus – Russland

Mannschaftliche Geschlossenheit