Deutsch-Französischer Jugendaustausch für U16-Jungen10. Juni 2013

Die U16-Jungen treffen sich mit ihren französischen Pendants zum alljährlichen Deutsch-Französischen Jugendaustausch. Vom 15.-22. Juni 2013 trainieren beide Teams im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg und treten während dieser Zeit auch zwei Mal gegeneinander an. Bundestrainer Alan Ibrahimagic hat sich für diese Maßnahme für folgende 14 Spieler entschieden:

Georg Beyschlag (TSV 1861 Nördlingen), Luis Figge (Paderborn Baskets 91 / finke baskets), Moritz Hübner (TuS Urspringschule/ Cybex Urspring),  Haris Hujic (Baskets Lüdenscheid /Phoenix Hagen), Marcel Keßen (TuS Iserlohn 1846 / Phoenix Hagen), Niklas Kiel (BBG Herford/Finke Baskets Paderborn), Leon Kratzer (TSV Tröster Breitengüßbach), Jakob Merz (MTV Kronberg / TV 1862 Langen),  Marvin Omuvwie (TuS Lichterfelde), Till Pape (Paderborn Baskets 91 / finke baskets), Moritz Sanders (Foto, BG Dorsten / Phoenix Hagen), Philipp Colin Sausmikat (Piraten Hamburg/Lübecker TS 1854), Lucien Schmikale (Oldenburger TB / Baskets Akademie Weser-Ems) und Tibor Taras (SG Köln 99ers).

Auf Abruf: Johannes Menzel (BG 74 Göttingen / BBT Göttingen).

Die Mannschaft wird von Delegationsleiter Bernd Röder, Bundestrainer Alan Ibrahimagic, Co-Trainer Patrick Femerling, Physiotherapeut Simon Iden und Teambetreuer Lukas Lai betreut.

Termine Test-Länderspiele
Dienstag, 18. Juni 2013, 20.00 Uhr: Deutschland – Frankreich (inoffiziell, OSP Heidelberg)
Freitag, 21. Juni 2013, 20.00 Uhr: Deutschland – Frankreich (Großsporthalle Pfungstadt, Mühlstraße, 64319 Pfungstadt) – alle weiteren Infos zu diesem Spiel gibt es unter diesem Link

Weitere News

17. November 2017

DBB-Herren vor den World Cup Qualifiers

Auftakt gegen Georgien von großer Bedeutung - Grof dabei

16. November 2017

World Cup Qualifiers: Alles zum Modus

Wie kommt die deutsche Mannschaft 2019 nach China? 32->24->12

16. November 2017

DBB sucht Referentin/Referenten Leistungssport

Zum 1. Januar 2018