Deutsch-Französischer Jugendaustausch für U16-Jungen2. Juni 2009

Bundestrainer Frank Menz nominiert 14 Korbjäger – Drei Länderspiele gegen Frankreich in Gotha, Weissenfels und Jena

DBB-Bundestrainer Frank Menz hat den Kader der U16-Nationalmannschaft der Jungen für den Deutsch-Französischen Jugendaustausch vom 7.-14. Juni 2009 in Jena nominiert. Folgende Spieler wurden eingeladen::

Paul Albrecht (Foto, Oldenburger TB), Fabian Bleck (TuS Breckerfeld / BBV Hagen), Alexander Blessig (FC Bayern München), Nico Hackmann (TuS Bramsche), Anselm Hartmann (Oldenburger TB), Stephan Haukohl (SV Germering), David Herwig (TuS Lichterfelde), Lukas Higgen (TSG Westerstede), Jakob Krumbeck (BBC Rendsburg), Josip Peric (TuS Neukölln), Leon Tolksdorf (TuS Neukölln), Bogdan Radosavljevic (UBC St. Pölten), Nikolaj Vukovic (Eintracht Frankfurt) und Julius Wolf (SG Urspringschule).

Auf Abruf: Kalidou Diouf (Foto, USC Heidelberg), Robin Jorch (TuS Lichterfelde), Jonathan Malu (Köln 99ers), Maurice Marin (TuS Neukölln), Roland Nyama (Eintracht Frankfurt), Tobias Schönhammer (TSV Breitengüßbach), Tim Unterluggauer (TSV Bayer 04 Leverkusen).

Die Mannschaft wird von Delegationsleiter Stefan Raid, DBB-Bundestrainer Frank Menz, Co-Trainer Robert Bauer, Videocoach Helmut Wolf, Physiotherapeut Claudia Lange und Teambetreuer Tom Prager.

Spieltermine
Mittwoch, 10. Juni 2009, 19.00 Uhr: Deutschland – Frankreich (Ernestiner Sporthalle, Gotha)
Freitag, 12. Juni 2009, 19.30 Uhr: Deutschland – Frankreich (Stadthalle Weissenfels)
Samstag, 13. Juni 2009, 19.00 Uhr: Deutschland – Frankreich (Sporthalle Lobeda-West, Jena)

Weitere News

22. März 2017

DBB-Damen im Ausland 2016/2017 – Update 20

Ama und Marie im "Sweet 16"! - Direktes Duell am Samstag

DegbeonGuelich-500

22. März 2017

Ruhr Games 2017

Internationales Jugendturnier im Rahmen der Ruhr Games 2017

Ruhr-Games_flyer_schueler-2017_500

21. März 2017

Drei Generationen NBA

Schrempf, Nowitzki und Schröder im Video

DAZN-Interview

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.