DBB-U16-Jungen verlieren knapp gegen Italien22. April 2011

62:67-Niederlage für Stein-Team – Engagierter Schlussspurt wird nicht belohnt
Die deutsche U16-Nationalmanschaft hat beim internationale Turnier im italienischen Ragusa ihr Auftaktspiel gegen die Gastgeber verloren. Das Team von DBB-Bundestrainer Harald Stein musste sich nach spannendem Spiel mit 62:67 (19:20, 14:8, 20:28, 9:11) geschlagen geben. Für Deutschland punkteten Ismet Akpinar (Foto, 18 Punkte), Gavin Shilling (13) sowie David Taylor und Maximilian Ugra (jeweils elf Punkte) zweistellig.

Die ING-DiBa-Korbjäger lieferten sich mit den Gastgebern des internationalen Vier-Nationen-Turniers einen offenen Schlagabtausch. Nach einem ausgeglichenen Beginn (knapper 19:20-Rückstand nach dem ersten Viertel), setzte sich die deutsche Mannschaft, die von Ismet Akpinar und Gavin Shilling angeführt wurde, zur Halbzeitpause leicht ab (33:28).

Der Reboundüberlegenheit zum Trotz (Deutschland sicherte sich 33 Abpraller; Italien lediglich 17) kämpfte sich Italien wieder heran und übernahm nach starkem dritten Viertel wieder die Führung. In den letzten zehn Minuten haderte die deutsche Mannschaft mit vergebenen Chancen und leichten Ballverlusten. Die italienische Auswahl agierte hingegen clever und konnte vor heimischem Publikum so den Sieg sichern.

Das DBB-Team trifft morgen um 17 Uhr auf die Mannschaft Spaniens.

Für Deutschland spielten:

Ismet Akpinar (BC Hamburg, 18), Dino Dizdarevic (TSV Breitengüßbach, 2), Constantin Ebert (Würzburg Baskets), Stefan Ilzhöfer (BSG Ludwigsburg, 4), Sebastian Heck (BIS Baskets Speyer, 1), Robyn Missa (RSV Eintracht Stahnsdorf/IBBA Berlin), Niklas Ney (ALBA Berlin, 2), Gavin Shilling (SG Urspringschule, 13), David Taylor (BBC Bayreuth, 11), Terry Thomas (TSV Breitengüßbach), Maximilian Ugrai (Würzburg Baskets, 11), und Robert Zinn (BSG Ludwigsburg).

Weitere News

29. April 2017

WNBL TOP4 2017: Gastgeberinnen erster Finalist

52:40-Erfolg gegen DJK Brose Bamberg

WNBLTOP42017HaertleMelody-500

28. April 2017

Alles auf dem Schirm

Deutscher Basketball im TV

Basketball-im-TV

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.