Albert Schweitzer Turnier 2010: Tolles Teilnehmerfeld3. November 2009

3.-10. April 2010 – Teams kommen aus vier Kontinenten – Brasilien und Japan sind erstmals dabei

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: So auch das traditionsreiche Albert Schweitzer Turnier für Jugend-Nationalmannschaften, das vom 3.-10. April 2010 bereits zum 25. Mal in Mannheim ausgetragen wird. Die Basketballfans in Deutschland, die wenig später bei der U17 Weltmeisterschaft der Jungen in Hamburg (2.-11. Juli 2010) erneut in den Genuss hochkarätigen Nachwuchsbasketballs kommen, dürfen sich auf ein hochinteressantes und hochklassiges Teilnehmerfeld freuen. Mit Argentinien, Australien, Brasilien, Japan, Kanada, Neuseeland und den USA sind gleich sieben nichteuropäische Mannschaften in Mannheim am Start. Brasilien und Japan nehmen erstmals am Albert Schweitzer Turnier teil und werden sicher für ganz besonderen Flair sorgen.

Natürlich muss das Publikum in den beiden Spielhallen (US Sports Arena und MWS-Sporthalle am Herzogenried) auch nicht auf die europäische Elite verzichten: Frankreich, Titelverteidiger Griechenland, Israel, Italien, Kroatien, Spanien und die Türkei werden alles daran setzen, dass der Titel erneut in Europa verbleibt. Schließlich sind dieses Mal zwei deutsche Mannschaften am Start: die U18 von Bundestrainer Kay Blümel, die sich in Mannheim auf die im Juli folgende Europameisterschaft vorbereitet, und die U17 von Bundestrainer Frank Menz, die sich vor der bereits angesprochenen WM im eigenen Land mit den älteren Nachwuchs-Korbjägern der AST-Teilnehmer misst.

Die Vorbereitungen auf das Mammut-Turnier in Mannheim laufen auf Hochtouren. Alle wichtigen Neuigkeiten wie Start des Ticketverkaufs etc. werden künftig auch wieder auf der Turnier-Website www.ast-basketball.de verfügbar sein.

Weitere News

18. Januar 2017

DBB-Damen im Ausland 2016/17: Update 11

Oft ging es knapp zu

GuelichMarie2017vsWash-500

18. Januar 2017

DBB-TV: NBBL ALLSTAR Game 2017 in Bonn

Highlights vom NBBL-Allstar Game

NBBL_Allstar-Game-2017_500

17. Januar 2017

DBB-Öffentlichkeitsarbeit sucht Praktikantinnen/Praktikanten

Große Affinität zum Basketball und zum Thema „Social Media“ sowie journalistische Vorkenntnisse erwünscht

DBB-Logoaufgrau-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.