U16-Mädchen verabschieden sich mit Sieg22. Juli 2012

Im Abschlussspiel der Relegationsrunde gegen England bei der U16-Europameisterschaft der Mädchen in Miskolc/Ungarn konnte die DBB-Auswahl noch einen 60:48 (17:15, 19:15, 10:6, 14:12)-Sieg erringen. Der Abstieg in die B-Gruppe hatte bereits zuvor festgestanden. Emma Stach war die erfolgreichste Akteurin auf deutscher Seite mit 24 Punkten.

Deutschland startete besser in die bedeutungslose Partie. Schnell konnte sich die DBB-Auswahl eine 8:2-Führung erspielen (4. Minute). Es dauerte eine ganze Weile, ehe die Britinnen in die Partie fanden. In der 8. Minute verkürzten die Engländerinnen auf 13:9 und kamen bis zum Viertelende sogar auf zwei Punkte heran (17:15). Die ING-DiBa-Korbjägerinnen ließen einige guten Chancen liegen, was die Engländerinnen zu nutzen wussten (19:20, 12. Minute). Doch Deutschland holte sich die Führung zurück und gab diese bis zur Halbzeit nicht mehr ab (36:30).

Einem erneuten Aufkommen der Engländerinnen (40:36, 26. Minute) entgegnete die DBB-Auswahl mit einem viertelübergreifenden 9:0-Lauf zum 49:36 in der 32. Minute. Die Vorentscheidung, wie sich wenig später herausstellen sollte. Die Schützlinge von Bundestrainerin Alexandra Maerz konnten die Britinnen auf Abstand halten und gewann ihr letztes Spiel bei der EM mit 60:48.

„Die Mädchen waren heute emotional und körperlich am Boden, deshalb war das Spiel schwerer, als es das Ergebnis vermuten lässt. Wir haben uns aber gut durchgekämpft und die Begegnung letztendlich über unsere gute Verteidigung gewonnen“, meinte Alex Maerz (Foto) nach der Partie.

Für Deutschland spielten:
Marija Krstanovic (BG Zahlendorf, 4), Alexandra Wilke (Chemcats Chemnitz), Nele Aha (ASC 46 Göttingen, 8), Jennifer Crowder (BG Göttingen), Lena Wenke (BG Göttingen), Paulina Körner (SG Köln 99ers / Rhein Girls Baskets), Maj vom Hofe (ASC Göttingen, 8), Nadjeschda Ilmberger (DJK Bamberg), Patricia Broßmann (BG Zehlendorf, 4), Lisa Janko (TV Langen, 12), Emma Stach (BG 89 Rotenburg / Scheeßel, 24), Cyntia Homburger (MTV 1879 München).

 

Weitere News

24. Januar 2017

DBB-Herren im Ausland 2016/2017 – Update 12

Zipser in der NBA angekommen

zipser_-_dunk_-_driving_zip_article_1

24. Januar 2017

Nächster Schritt für die U16-Mädchen

Lehrgang in Heidelberg

SiebertKim217vsLIT-500

24. Januar 2017

Minitrainer-Offensive in Braunschweig zu Gast

Vier Tage zu verschiedenen Aspekten des Minibasketballs

Minitraineroffensive2017Braaunschwweig-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.