U16-Mädchen unterliegen Finnland nach schwachem Spiel5. Juli 2012

Die U16-Mädchen des Deutschen Basketball Bundes (DBB) haben das erste von zwei Testspielen in Finnland verloren. Das Team von DBB-Bundestrainerin Alexandra Maerz unterlag den Gastgeberinnen mit 47:63 (12:15, 5:10, 18:20, 12:18) und verpasst es dabei, gegen ein durchaus schlagbares Team wertvolles Selbstbewusstsein für die Europameisterschaft zu tanken. Am morgigen Freitag spielen die DBB-Mädchen um 17.15 Uhr erneut gegen Finnland.

Von Beginn an dominierte die Auswahl Finnlands das Spiel und ging früh in Führung. Die deutsche Mannschaft tat sich schwer und schaffte es nicht, die nötige Aggressivität und den nötigen Einsatz auf das Spielfeld zu bringen. Zur Halbzeitpause lag Deutschland, das offensiv vom Trio Emma Stach, Patricia Boßmann und Maj vom Hofe (Foto) getragen wurde, bereits mit 17:35 zurück.

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts an der Dominanz der Finninnen – zugelassen durch die deutsche Mannschaft. Insgesamt 15 Offensiv-Rebounds konnten sich die Skandinavierinnen ohne große Mühe sichern, da die DBB-Mädchen nicht energisch genug zu Werke ging. Zwar konnten die ING-DiBa-Korbjägerinnen die letzten beiden Spielabschnitte ausgeglichen gestalten; den Sieg sicherten sich jedoch die finnischen Gastgeberinnen.

“Das war das schwächste Spiel meiner Mannschaft in diesem Sommer”, konstatierte DBB-Bundestrainerin Alexandra Maerz unmittelbar nach Spielende. “Die Enttäuschung darüber sitzt bei allen tief, denn gerade für diese beiden Spiele hatten wir uns viel vorgenommen. Wir wollen und müssen morgen besser spielen und vor allem bereiter sein und mehr Einsatz zeigen. Finnland ist eine gute Mannschaft, aber für uns durchaus schlagbar, wenn wir unser Potential abrufen.”

Für Deutschland spielten:

Nele Aha (ASC 46 Göttingen), Patricia Broßmann (BG Zehlendorf, 13), Jennifer Crowder (BG Göttingen), Cyntia Homburger (MTV 1879 München), Nadjeschda Ilmberger (DJK Bamberg), Lisa Janko (TV Langen, 2), Paulina Körner (SG Köln 99ers / Rhein Girls Baskets, 5), Marija Krstanovic (BG Zahlendorf), Emma Stach (BG 89 Rotenburg / Scheeßel, 17), Maj vom Hofe (ASC Göttingen, 10), Lena Wenke (BG Göttingen) und Alexandra Wilke (Chemcats Chemnitz).

Nächster Länderspieltermin:
Freitag, 6. Juli 2012, 17.15 Uhr: Finnland – Deutschland

Weitere News

7. Dezember 2016

Vor der U18-EM: Lars Lagerpusch im Interview

Trainieren trainieren traineren!

LagerpuschLars2016Portrait-500

7. Dezember 2016

DBB-Damen im Ausland 2016/2017 – Update 6

Je zwei Siege für Körner und Bär

DegbeonAma2016Move-500

6. Dezember 2016

DBB-Herren im Ausland 2016/2017: Update 6

Voigtmann gewinnt Duell der starken Center - Benzing und Zirbes treffsicher

Benzing_CAI_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.