U16-Mädchen trainieren in Rotenburg an der Fulda11. Juni 2010

Lehrgang vom 24.-28. Juni 2010 – 16 Spielerinnen nominiert
Bundestrainer Ortwin Doll hat den Kader der U16-Nationalmannschaft der Mädchen für einen Lehrgang vom 24.-28. Juni 2010 in Rotenburg an der Fulda nominiert. Folgende Spielerinnen wurden eingeladen:

Carla Bellscheidt (New Basket Oberhausen), Levke Brodersen (SC Rist Wedel), Keisha Carthäuser (TSV Grünberg), Pia Dietrich (TV Langen), Elisabeth Dzirma (TG Hanau), Jessica Grosser (Basketball4Girls Chemnitz), Marie Gülich (Rhöndorfer TV), Alina Hartmann (Foto, DJK Bamberg), Melina Knopp (Osnabrücker TB), Teresa Kucera (BSG Ludwigsburg), Isabell Meinhart (TSV Grünberg), Katharina Müller (TV Saarlouis), Noémie Rouault (TUS Lichertfelde), Hannah Siegfried (TUS Lichterfelde), Aline Stiller (TSV Grünberg), Fanny Szittya (TSV Nördlingen).
Auf Abruf: Katharina Borowek (Paderborn Baskets), Larua Rebac (Basket Oberhausen), Joana Meyer (TV Saarlouis), Anneke Schlüter (DJK SB Ulm),  Saskia Schmitz (SG Köln), Mascha Treblin (BG Rotenburg)
freigestellt: Mary Ann Mihaly (Basketball4Girls Chemnitz), Hannah Pakulat (BG Rotenburg),

Das Team wird betreut von Bundestrainer Ortwin Doll, Co-Trainer Eberhard Spissinger, Physiotherapeutin Anne Toffel und Teambetreuerin Franziska Mayer.

Weitere News

26. Juli 2017

U16w stürmt beim EYOF ins Halbfinale

90:37 gegen die Tschechische Republik

26. Juli 2017

U18-Mädchen: Schöner Erfolg gegen Belgien

Morgen weiterer Test

26. Juli 2017

Basketball-Sommer in Hamburg

Hamburgs Streetballer freuen sich auf außergewöhnliches Heimspiel auf dem Spielbudenplatz - Supercup als Top-Event