U16-Mädchen beschäftigungslos27. Juli 2007

Der Start der U16-Nationalmannschaft der Mädchen in die B-Europameisterschaft in Chieti/Italien verzögert sich um einen Tag. Der eigentliche Auftaktgegner aus Armenien reiste nicht zum Turnier an, sodass die für heute um 15.15 Uhr angesetzte Begegnung ausfällt. Damit bestreiten die Spielerinnen von Bundestrainerin Alexandra Maerz ihr erstes Spiel am morgigen Samstag, 28. Juli 2007, um 13.00 Uhr gegen Rumänien.

Weitere News

17. Oktober 2017

DBB-Herren im Ausland 2017/18 – Update 1

NBA-Profis starten in die Saison - Pleiß kommt in Fahrt

16. Oktober 2017

WNBL-Rückblick: Meister startet mit Sieg

TuS Lichterfelde Basketball mit Blowout-Sieg

16. Oktober 2017

WNBL-Spielbericht: TG Neuss Junior Tigers – Metropol Girls 56:64

Couragierte Aufholjagd reicht am Ende nicht aus - Anfang komplett verpennt!