U15-Mädchen: Erfolgreicher Lehrgang am Vorweihnachts-Wochenende23. Dezember 2010

DBB-Bundestrainerin Alexandra Maerz nominiert 19 Spielerinnen – U16-Kader für den Sommer 2011 steht
Unter der Leitung von Jugend-Bundestrainerinn Alexandra Maerz absolvierten junge Basketball-Talente am vergangenen Wochenende einen Lehrgang in Kienbaum. Der bisherige U15-Kader, der im vergangenen Sommer bereits einige Einsätze hatte, wird im neuen Jahr zum U16-Kader, mit dem neuen Bundestrainer Patrick Bär bei der Europameisterschaft voll angreifen will.

Maerz zeigte sich sehr zufrieden mit dem Leistungsniveau des Lehrgangs und nominierte daher alle Spielerinnen, die in Kienbaum bei Berlin am Ball waren.  

Folgende Spielerinnen gehören zum U16-Kader:

Nele Aha (ASC Göttingen), Andrea Baden (BG 89 Rotenburg/Scheeßel), Charline Brand (TuS Bad Aibling), Leonie Edringer (TVG Baskets Trier), Juliane Elsner (BG 74 Göttingen), Philippa Faul (SG Towers Speyer-Schifferstadt), Alina Hartmann (DJK Bamberg), Lisa Janko (TV Langen), Angelina Kraski (TuS Lichterfelde), Henriette Link (TuS Lichterfelde), Mareike Müller (SV Halle), Noemie Rouault (Foto FIBA Europe, TuS Lichterfelde), Anneke Schlüter (DJK SB Ulm), Laura Schroeder (SC Rist Wedel), Toni Niebler (TuS Bad Aibling), Emma Stach (BG 89 Rotenburg/Scheeßel), Alena Tusek (Paderborn Baskets), Maj vom Hofe (ASC Göttingen) und Chantal Neuwald (NB Oberhausen, zur Zeit in den USA).

Weitere News

21. November 2017

DBB-Herren im Ausland 2017/18 – Update 6

Deutsche Auslandsprofis kommen in Fahrt

20. November 2017

Sonderlehrgang U18-Perpektivspielerinnen

10.-13. Dezember 2017 in Oberhaching

20. November 2017

WNBL-Rückblick: Zwei Premierenerfolge

Nur noch der Titelverteidiger ist ungeschlagen