DBB-Mädchen sind abgestiegen7. August 2004

U16 verliert gegen Griechenland

Die deutsche U16 Nationalmannschaft weiblich ist bei der Europameisterschaft in Italien in die B-Gruppe abgestiegen. Das entscheidende Spiel gegen Griechenland verloren die Mädchen von Bundestrainer Olaf Stolz gegen Griechenland mit 45:48 (29:24). Besonders unglücklich: der entscheidende Treffer der Griechen war ein Dreipunktewurf kurz hinter der Mittellinie mit der Schlusssirene. Allen Iverson lässt grüßen….

Die deutsche Mannschaft hatte die Partie vor dem Seitenwechsel weitgehend im Griff, auch wenn die Nervosität deutlich zu spüren war. Im 3. Viertel gab es dann einen kompletten Ausfall, Griechenland gewann den Abschnitt mit sage und schreibe 16:1. Zwar kämpften sich die DBB-Mädchen wieder heran, machten aber insgesamt „viel zu viele Fehler“ (Stolz), um das Spiel zu gewinnen.

Detaillierte Statistiken, weitere Ergebnisse und Tabellen auf www.fibaeurope.com.

Weitere News

20. Juli 2017

U16-Jungen: deutlicher Sieg gegen Tschechien

Ibrahimgic und sein Team siegen mit 102:31

20. Juli 2017

U20-Herren unterliegen Spanien 61:69

Niederlage im EM-Viertelfinale gegen Titelverteidiger

20. Juli 2017

„Teamplayer gesucht: Engagier Dich!“ in Brandenburg

Engagement im Mittelpunkt