Bundestrainerin Alexandra Maerz nominiert U16-Mädchen23. Mai 2007

Lehrgang vom 14.-17. Juni 2007 in Heidelberg
Bundestrainerin Alexandra Maerz hat den weiblichen U16-Kader für einen Lehrgang vom 14.-17. Juni 2007 in Heidelberg nominiert. Folgende Spielerinnen wurden eingeladen:

Svenja Brunckhorst (TSV Wasserburg), Stephanie Eitel (BSG Ludwigsburg), Sarah-Marie Frankenberger (ASC Theresianum Mainz), Julia Gaudermann (TSV Grünberg), Sonja Greinacher (ETB SW Essen), Lara Farina Idelberger (NB Oberhausen), Emina Karic (Herner TC), Lena Kettenbach (ETB SW Essen), Lisa Köble (SG Towers Speyer Schifferstadt), Jenny Menz (Foto, TuS Jena), Finja Schaake (TSV Grünberg), Larissa Schwarz (Osnabrücker SC), Franziska Steiner (TS Jahn München).
Auf Abruf: Mara Greunke (TV Langen), Carlina Haas (TS Jahn München), Nicola Happel (TSV Grünberg), Naomi Houedjissin (Basketball Berlin Süd), Elina Stahmeyer (Lehrster SV / BG Rotenburg Scheeßel),

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainerin Alexandra Maerz, Co-Trainerin Mirka Jarchovska, Physiotheapeutin Ina Kretzschmar, Teambetreuerin Désirée Mierzwa und Delegationsleiter Horst Molitor.

Weitere News

26. September 2017

DBB und BBL begrüßen Vorschlag der FIBA zur Terminproblematik

Konstruktiver und gesunder Kompromiss

26. September 2017

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 106 / 26. September 2017

FIBA 3x3 Referee Course und Anpassungen in der 2-Mann-Technik

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei